Programm

Veranstaltungen im Kongress am Park

Kalender
Ausgewählte Kategorie:

Januar 2022

22

Martina Schwarzmann

Ganz einfach

Verschoben auf Sonntag, 26. Juni 2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 15:00 Uhr

Einlass
14:00 Uhr
Beginn
15:00 Uhr
Ende
17:30 Uhr
Ticketpreis
€ 37,75
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821 / 450 12 50
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

Neues Programm ab Herbst 2021

Ein schönes Leben haben, das ist doch ganz einfach. Da bäckt man einen Kuchen und danach isst man ihn auf. Zwischendrin wird noch ein bisschen was erlebt und ein bisschen gearbeitet. So schaut der Tag von Martina Schwarzmann aus. Ganz einfach.

Wenn in der Zeitung nichts Schönes drinsteht, dann liest man sie einfach nicht. Und hartnäckige Flecken in der Wäsche entfernt man am besten mit der Schere.

Manchmal wird ein bisschen rumgeplärrt, mal von den minderjährigen Mitbewohnern, manchmal auch von den volljährigen Bewohnern des Bauernhofs, der der Lebensmittelpunkt der Künstlerin, einfachen Hausfrau und vierfachen Mutter ist.

Möchte man es ruhiger haben, muss man nur das Richtige kochen. Denn wenn alle den Mund voll haben, ist es mal ganz kurz leise. Nachts ist es auch so ganz ruhig. Dann hört Martina im Bad, wie sich die Silberfischerl über ihren Körper unterhalten.

Wenn Martina nicht gerade ihre wilden Kinder bändigt oder ihrem Mann auf dem Acker hilft, dann sitzt sie manchmal da und schaut, das ist auch schön. Denn wenn man gscheit schaut, dann sieht man immer was, worüber man mal dringend ein Lied schreiben sollte. So wie über den eingetrockneten Frosch, aus dem sie mit Hilfe einer Schnur einen Teebeutel bastelt: falls der Storch mal vorbeikommt, damit man ihm was Passendes anbieten kann.

Manchmal klingelts bei Martina, dann steht meist der Sinn des Lebens vor der Tür.

Der sucht schon seit Jahren nach ihr. Aber sie macht nie auf. Soll er ruhig weitersuchen.

Wenn Ihr Martina sucht, dann findet ihr sie auf der Bühne eures Vertrauens. Also kommt in Scharen, lauscht und lasst es euch gut gehen. Das habt ihr euch verdient!

23

DIE EISKÖNIGIN

Die spektakuläre Musik-Show auf Eis!

Verschoben auf Sonntag, 15. Januar 2023. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 18:00 Uhr

Einlass
17:00 Uhr
Beginn
18:00 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Veranstalter
Highlight-Concerts GmbH
Telefon
0431 / 23 95 22 0
E-Mail
info@highlight-concerts.com
WWW
highlight-concerts.com/de

Freude pur für die großen und kleinen Fans des Kino- und Musical-Hits!

Die Zuschauer erleben gemeinsam mit den Schwestern Elsa und Anna und ihren Gefährten eine abenteuerliche Musik-Reise mit den Stars der deutschsprachigen Musicalszene live und auf Schlittschuhen und dem Ensemble des berühmten Russian Circus on Ice!

Endlich kommen die gefeierten Songs der weltweit erfolgreichsten Animationsfilme Eiskönigin 1 und Eiskönigin 2 auf die europäischen Bühnen und dies gleich in spektakulärer Form – auf Eis!

Alle Songs live!

Gänsehaut pur, wenn Elsa den absoluten Hit des Abends „Lass jetzt los!“ singt und dabei die Bühne und die riesige LED-Leinwand mit ihren magischen Kräften in ein Meer aus Eis und tiefblauen Kristallen verzaubert!

Lustig, wenn Schneemann Olaf vom Sommer träumt „mit einem Drink in der Hand und ganz knackig braun“!

Spektakulär, wenn sich Elsa und Anna mit den Trollen auf eine Schneeballschlacht einlassen oder Kristoff mit seinem geliebten Rentier Sven singt „Rentiere sind besser als Menschen“!

Die renommierte Choreografin Yulia Plaschinskaya entwickelte eine tänzerische, akrobatische und märchenhafte Magie der Extraklasse.

Die Show auf Kunsteis beeindruckt mit glanzvollen Kostümen und aufwändiger LED-Technik!  

Zur vielfach ausgezeichneten Musik (darunter der begehrte Oscar für den besten Filmsong) zeigen Elsa, Anna sowie Olaf, Sven und Kristoff ein unterhaltsames Eis-Spektakel mit innovativer Bühnentechnik und großem Ensemble.

26

Metallica Symphonic Tribute

by Scream Inc. & Orion Orchestra

Verschoben auf Montag, 06. Februar 2023. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Veranstalter
Piosenka Plus Sp. z o.o.
Telefon
+491712705001
E-Mail
sales@piosenka-plus.com
WWW
hpiosenka-plus.com

Vor 20 Jahren spielte die Rockband Metallica ihr einziges S&M-Europakonzert. Symphony and Metallica ertönten live weltweit nur viermal. In Berlin erklang im November 1999 „Nothing Else Matters“ mit Orchester. Im letzten November, also exakt 20 Jahre später, würdigte eine der weltweit besten Metallica-Tribute Bands „Scream Inc.“ mit dem Orion-Orchester diese in die Musikgeschichte eingegangene Live-Show. Tausende Fans u.a. in Berlin, Augsburg, Stuttgart, Leipzig und Salzburg waren restlos begeistert. Im Winter kommt diese einmalige Show wieder nach Deutschland, erstmals nach Köln!
110 Minuten Energie, Leidenschaft, beeindruckende Live-Musik und aufwendige Bühnenshow. Live is Live, aber zur Einstimmung empfehlen wir „Scream Inc.“ auf Spotify oder YouTube!

28

FALCO - Das Musical

Verschoben auf Donnerstag, 03. März 2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:30 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Ticketpreis
56,90€ bis 119,90€
Veranstalter
COFO Entertainment GmbH & Co. KG
Telefon
0851 / 98 80 811
E-Mail
simona.kuehndel@cofo.de
WWW
www.cofo.de

„Falco – Das Musical” begeisterte bereits Tausende Zuschauer mit seiner gelungenen Kombination aus Falco-Hits und der spannenden Geschichte seines bewegten Lebens!

Ein Leckerbissen für Musicalliebhaber und ein Muss für Falco-Fans: „Falco – Das Musical” ist ein mitreißendes Showerlebnis rund um jenen legendären Wiener, dem wir solch unsterbliche Hits wie „Der Kommissar”, „Rock Me Amadeus” oder „Jeanny” verdanken. Falcos geniale Songs und seine außergewöhnliche Art, diese vorzutragen, seine extravagante Persönlichkeit und das von zahlreichen Höhen und Tiefen gekennzeichnete Leben des Superstars bis hin zu seinem tragischen Tod – das sind die Zutaten für die schillernde musikalische Hommage, als die sich „Falco – Das Musical” präsentiert.

Falco kommt 1957 als Johann „Hans” Hölzel in Wien zur Welt und entdeckt schon als Kind seine Liebe zur Musik. Er spielt verschiedene Instrumente und beginnt in den späten Siebzigerjahren schließlich eine Musikerkarriere, die ihm ungeahnte Erfolge bescheren soll. Seinen bürgerlichen Namen ändert er zugunsten dieser in „Falco” um. 1980 liefert er als Mitglied der Band „Drahdiwaberl” mit „Ganz Wien” seinen ersten, wegweisenden Hit. Nach diesem anfänglichen Erfolg innerhalb der Wiener Musikszene geht der aufstrebende Sänger kurz darauf mit „Der Kommissar” durch die Decke: Mit dieser Single katapultiert sich Falco praktisch aus dem Nichts an die Spitze der Charts. Sogar in den US-Billboard-Charts ist „Der Kommissar” vertreten. Mit „Rock Me Amadeus” führt er diese 1985 gar an – ein Kunststück, das bis heute keinem anderen deutschsprachigen Künstler gelang. Auch in Deutschland und Falcos Heimat Österreich rangiert „Rock Me Amadeus” wochenlang in den Top 10. Ein Welterfolg und Falcos größter Hit, der selbstredend auch in „Falco – das Musical” zu hören ist.

Das gilt ebenso für „Jeanny” – einer der erfolgreichsten und gleichzeitig kontroversesten Falco-Songs. Aus heutiger Sicht wirken die damaligen Reaktionen der Medien inklusive Boykotte von Radiosendern eher übertrieben, aber in den Achtzigern wurde das Lied mit seinem zugehörigen Musikvideo heiß diskutiert. Fest steht, dass „Jeanny” in einem Falco-Musical keinesfalls fehlen darf. Neben den ganz großen Erfolgen, zu denen neben den genannten auch „Vienna Calling” und der posthum veröffentlichte Hit „Out of the Dark” zählen, finden auch einige etwas unbekanntere Stücke wie „Europa” und „Emotional”, den Weg in die Musical-Biografie.

Mit Alexander Kerbst und Stefan Wessel schlüpfen zwei wahre Profis und erstklassige Falco-Imitatoren in die Rolle des „Falken”. Beide geben ein rundum stimmiges Bild aus Gesang, Optik, Gestik und Mimik ab. Falcos Manager, dargestellt von Sebastian Achilles beziehungsweise Fritz Barth in der Zweitbesetzung, führt durch die einzelnen Stationen im Leben des Pop-Genies. Der echte Falco-Manager, Horst Bork, stand den Machern der Show beratend zur Seite. Eine fünfköpfige Liveband sowie eine Gruppe professioneller Tänzerinnen und Tänzer sorgen für den passenden Soundtrack und reichlich Action auf der Bühne, während eindrucksvolle Projektionen und Original-Videosequenzen dem Publikum Einblicke in Falcos Leben inklusive seiner zerrissenen Persönlichkeit gewähren. Denn außer mit seiner Musik faszinierte Falco stets auch als Person: Auf der einen Seite extravagant und leicht arrogant in seinem Auftreten, auf der anderen Seite selbstzerstörerisch und zerbrechlich.

Die verschiedenen Facetten der Pop-Ikone fängt „Falco – Das Musical” ebenso geschickt ein wie die unterschiedlichen musikalischen Phasen. Herausragende Darsteller, beeindruckende Tanzeinlagen und natürlich die großartige Musik von Falco machen diese Musical-Biografie zu einem echten Show-Highlight.

Falcos tragischer Tod im Jahr 1998, als er auf der Dominikanischen Republik bei einem Autounfall ums Leben kam, beraubte die Musikwelt urplötzlich einer ihrer schillerndsten und exaltiertesten Figuren. Und sorgte gleichzeitig dafür, dass sein Legendenstatus noch weiterwuchs. Die Textzeile „Muss ich denn sterben, um zu leben?“ aus „Out Of The Dark“ wurde somit nachträglich zum traurigen Sinnbild für das Schicksal dieses außergewöhnlichen und unvergessenen Musikers.

29

Blechschaden mit Bob Ross

Die Blechbläser der Münchner Philharmoniker

Verschoben auf Samstag, 14. Januar 2023. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
€ 41,- bis € 56
Veranstalter
Konzertmanagement Preisinger
Telefon
0171 / 27 61 470
E-Mail
gpkonzerte@t-online.de
WWW
www.gp-konzerte.de

Blechschaden mit Bob Ross 2021/2022 mit neuem Programm on Tour

Seit über 37 Jahren auf der Bühne, jedes Ensemble-Mitglied ein ausgewiesener Spitzenmusiker, da läge es nahe, der Gruppe Blechschaden das Etikett „altbewährt und nie erreicht“ aufzukleben. Aber das ist ja nur die eine Seite der Blechbläser-Medaille; die andere für die sie von ihrer treuen Fangemeinde geliebt wird, ist ihr unermüdliches Engagement, der Musik ihre spaßige Seite abzugewinnen und dabei jeden Versuch, unbedingt zwischen U- und E-Musik unterscheiden zu wollen, geradezu ad absurdum zu führen.

Die weltweit bekannte „Spaßfraktion“ der Münchener Philharmoniker zeigt mit jedem ihrer Auftritte, dass jede Art von Musik, egal ob Pop oder Oper, Musical oder klassische Symphonie, zum Vergnügen werden kann, bietet man sie nur richtig, also unkonventionell, dar.

Auch im neuen Programm für ihre Tournee 2021/2022 mixen die philharmonischen „Fremdenlegionäre“ die verschiedenen musikalischen Genres zu einem höchst unterhaltsamen Melodien-Cocktail, garniert mit urkomischen Moderationen und Einlagen. Vor allem ihr schottischer Leiter Bob Ross greift dabei ganz unschottisch großzügig in die Humor-Kiste. Bei all der ernsthaften Professionalität, mit der die Musiker ihre Instrumente, beherrschen, steht für Blechschaden immer eines im Vordergrund:

Dem Publikum Spaß an der und um die Musik herum zu bereiten.

Der Münchner Merkur beschrieb die außergewöhnliche Fähigkeit des Ensembles um seinen Gründer Bob Ross, musikalische Perfektion mit höchster Unterhaltungskunst zu verbinden, treffend so:

„Blechschaden bedeutet die perfekte Aufhebung aller Grenzen zwischen E- und U-Musik“ und die Neue Westfälische Zeitung fasste das Resümee eines Blechschaden-Konzerts in die goldenen Worte:

„'We are the Champions' klingt es sinfonisch kompakt durch den Raum – ja fürwahr, das sind sie, und die Zugaben von 'Rocky' bis zu einem knackigen irischen Rundtanz sind ebenfalls vom Feinsten –

kein Wunder, dass sie schon zweimal den ‚Echo-Klassik‘ gewannen.“

Doch der Worte sind genug gewechselt, nun lasst uns endlich Taten hören: „Blechschaden“ ist wieder live on Tour – diesen humorvollen Ausflug in die Welt der Musik sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

30

Sebastian Reich

Verrückte Zeit

Verschoben auf Sonntag, 26. Juni 2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Ticketpreis
€ 31,35
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821 / 450 12 50
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

Sebastian Reich & Amanda   |   „Verrückte Zeit!“

Im neuen und bereits vierten Soloprogramm von Sebastian Reich und der quirligen Nilpferd-Dame Amanda wird es total verrückt!

Während Sebastian sich daran erinnert, wie man früher den Film noch zum Entwickeln brachte und Musikkassetten mit dem Bleistift spulte, kommt Amanda mit dem Selfie machen gar nicht mehr hinterher. Autos fahren selbstständig, Küchengeräte kochen von alleine und bald spricht auch der Kühlschrank mit Nilpferden und erfüllt jeden noch so kleinen Wunsch. Und warum findet eine Fußball-WM eigentlich mitten im Advent statt? „Verrückte Zeit!“ Und wer Amanda kennt, der weiß, dass da noch eine Menge mehr kommt.

Amandas Traum vom eigenen Smartphone wurde endlich Wirklichkeit und öffnet ihr das Tor zu einer neuen Welt: Essen per App und Spaß nonstop – fehlt eigentlich nur noch das richtige Herzblatt an ihrer Seite! Aber ob da die virtuelle Welt wirklich weiterhilft oder eine andere Lösung spezifischer ist, das wird sich zeigen.

Und dann sind da auch noch ein Fußball-Experte, ein durchgeknallter Pinguin und ein ganz gewichtiges Tier, welches in einer Traumwelt lebt und sogar Amanda in den Schatten stellt. Während Amanda ihre Pläne als Influencerin verfolgt und die Hoffnung auf ihr Herzblatt noch lange nicht aufgegeben hat, fragt sich Sebastian, ob das früher eigentlich auch schon alles so verrückt war und er es bloß nicht gemerkt hat?!

Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen, abtauchen in eine verrückte Zeit! Abende mit Amanda sind vielleicht sogar noch etwas durchgeknallter.

Spontane Interaktionen, Musik, hippe Nilpferd-Comedy und jede Menge lustige Überraschungen werden die Lachmuskeln des Publikums strapazieren. Auch das neue Programm ist ein Spaß für die ganze Familie, von Klein bis Groß, für Jung und Alt.

Februar 2022

04

Josef Hader

Hader on Ice

Verschoben auf Dienstag, 07. Februar 2023. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg
Telefon
0821 / 45 01 25-0
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

Immer is irgendwas. Entweder die Füße schlafen mir ein. Oder sie jucken. Dann krieg ich wieder keine Luft, wenn ich schneller geh. Oder ich hab einen Schweißausbruch. Dann friert mich wieder. Das Essen schmeckt mir nimmer, der Sex ist fad, die Hosen sind zu eng. Was is das bitte? - Des muss alles dieser Klimawandel sein, oder? Temperaturen hat’s im Sommer wie in den Tropen! Dadurch gibt’s auf einmal diese riesigen Insekten! Die hat’s doch früher net geb’n! Wenn die dich stechen, kriegst’ eine Schwellung, die geht monatelang net weg! Wahrscheinlich sind die alle gentechnisch verändert. Und die Pflanzen! Die werd’n jetzt auch schon deppert. Die spinnen, die Pflanzen! Die wachsen jetzt alles zu! Seit ich nimmer aus dem Haus geh. Meine Theorie ist, die Pflanzen wollen die Herrschaft über den Planeten zurück. Die sind alle miteinander unterirdisch verbunden über ihre Wurzeln. Weltweit! Die Pflanzen habn einen geheimen Plan. Sie wollen die totale Zerstörung der abendländischen Kultur und des österreichischen Volks-Rock’n Roll. Das soll alles ersetzt werden durch äh, Photosynthese.

06

Game of Thrones

Der Termin musste leider ersatzlos abgesagt werden.

Tickets können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Kategorie
Show & Unterhaltung
Veranstalter
Highlight-Concerts GmbH
Telefon
043123952212
E-Mail
s.gerull@highlight-concerts.com
WWW
https://highlight-concerts.com/de

Der Termin musste leider ersatzlos abgesagt werden.
Tickets können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden.

07

Augsburger Philharmoniker

5. Sinfoniekonzert - Auferstehung

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
15 € - 42 €
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatsheater Augsburg
Telefon
0821 / 324 4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
https://staatstheater-augsburg.de

Gustav Mahler (1860 – 1911): Sinfonie Nr. 2 c-Moll

Sopran: Jihyun Cecilia Lee

Alt: Kate Allen

Opernchor des Staatstheater Augsburg

(Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek, Einstudierung)

Philharmonischer Chor Augsburg

(Wolfgang Reß, Einstudierung)

Musikalische Leitung: GMD Domonkos Héja

Augsburger Philharmoniker

Ist Mahlers sinfonisches Werk »reine Instrumentalmusik« oder steht sie in der Tradition der Programmsinfonik? Bis heute lässt sich über diese Frage streiten. Denn Mahler entwarf stets Programme für seine Sinfonien, die er danach oft wieder zurückzog. Sind das nur Metaphern, die die musikalische Form gar nicht betreffen? Oder bestimmen diese Ideen grundlegend die sinfonische Konzeption? Die Antwort liegt wohl irgendwo dazwischen und das macht Mahlers Musik auch so spannend, vielseitig, geheimnisvoll und immer wieder aufs Neue tief beeindruckend.

Bereits nach seiner ersten, noch viersätzigen Sinfonie strebte Mahler mit seiner 2. Sinfonie, die er 1888 in Angriff nahm, nach der Großform: Er erweiterte nicht nur deutlich den Umfang des Werkes und die Orchesterbesetzung, sondern band auch Gesangssolistinnen und Chor mit ein. Programmatisch kreisen die Gedanken Mahlers um das religiös-existenzielle Thema des Todes als Ende des irdischen Lebens und Beginn der Einkehr in die göttliche Ewigkeit. Die ersten Sätze waren bereits fertig gestellt und überdauerten eine fast fünfjährige Schaffenskrise, bis sich Mahler zur Komposition des großangelegten Vokalfinales durchrang. Anstoß dazu gab die Gedächtnisfeier für den verstorbenen Hans von Bülow im Jahr 1894: »Die Stimmung […] war so recht im Geiste des Werkes, das ich damals mit mir herumtrug. Da intonierte der Chor von der Orgel den Klopstock-Choral ›Aufersteh’n‹. Wie ein Blitz traf mich dies, und alles stand klar und deutlich vor meiner Seele!« Mahler zitiert die Klopstock-Hymne im Finale und lässt den Chor singen: »Aufersteh’n, ja aufersteh’n wirst du, mein Staub, nach kurzer Ruh.« Nicht grundlos erhielt die Sinfonie später den Namen »Auferstehungssinfonie«.

Blick in die Musikalische Werkstatt jeweils 19:10 Uhr

08

Augsburger Philharmoniker

5. Sinfoniekonzert - Auferstehung

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
15 € - 42 €
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatsheater Augsburg
Telefon
0821 / 324 4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
https://staatstheater-augsburg.de

Gustav Mahler (1860 – 1911): Sinfonie Nr. 2 c-Moll

Sopran: Jihyun Cecilia Lee

Alt: Kate Allen

Opernchor des Staatstheater Augsburg

(Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek, Einstudierung)

Philharmonischer Chor Augsburg

(Wolfgang Reß, Einstudierung)

Musikalische Leitung: GMD Domonkos Héja

Augsburger Philharmoniker

Ist Mahlers sinfonisches Werk »reine Instrumentalmusik« oder steht sie in der Tradition der Programmsinfonik? Bis heute lässt sich über diese Frage streiten. Denn Mahler entwarf stets Programme für seine Sinfonien, die er danach oft wieder zurückzog. Sind das nur Metaphern, die die musikalische Form gar nicht betreffen? Oder bestimmen diese Ideen grundlegend die sinfonische Konzeption? Die Antwort liegt wohl irgendwo dazwischen und das macht Mahlers Musik auch so spannend, vielseitig, geheimnisvoll und immer wieder aufs Neue tief beeindruckend.

Bereits nach seiner ersten, noch viersätzigen Sinfonie strebte Mahler mit seiner 2. Sinfonie, die er 1888 in Angriff nahm, nach der Großform: Er erweiterte nicht nur deutlich den Umfang des Werkes und die Orchesterbesetzung, sondern band auch Gesangssolistinnen und Chor mit ein. Programmatisch kreisen die Gedanken Mahlers um das religiös-existenzielle Thema des Todes als Ende des irdischen Lebens und Beginn der Einkehr in die göttliche Ewigkeit. Die ersten Sätze waren bereits fertig gestellt und überdauerten eine fast fünfjährige Schaffenskrise, bis sich Mahler zur Komposition des großangelegten Vokalfinales durchrang. Anstoß dazu gab die Gedächtnisfeier für den verstorbenen Hans von Bülow im Jahr 1894: »Die Stimmung […] war so recht im Geiste des Werkes, das ich damals mit mir herumtrug. Da intonierte der Chor von der Orgel den Klopstock-Choral ›Aufersteh’n‹. Wie ein Blitz traf mich dies, und alles stand klar und deutlich vor meiner Seele!« Mahler zitiert die Klopstock-Hymne im Finale und lässt den Chor singen: »Aufersteh’n, ja aufersteh’n wirst du, mein Staub, nach kurzer Ruh.« Nicht grundlos erhielt die Sinfonie später den Namen »Auferstehungssinfonie«.

Blick in die Musikalische Werkstatt jeweils 19:10 Uhr

13

HAVANA NIGHTS

Das Tanz-Musical aus Kuba

Verschoben auf Mittwoch, 16. März 2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 19:30 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
19:30 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Ticketpreis
ab 35,99€ bis 89,99€; Ermäßigung für Schüler, Studenten, Azubis, Rentner und Schwerbehinderte
Veranstalter
agenda production Gesellschaft für Kultur und Eventmanagement mbh
Telefon
030 / 23 45 66 6-0
E-Mail
kontakt@agenda-production.com
WWW
www.havana-nights-show.com

Verschoben auf Mittwoch, 16. März 2022

Die besten Tänzer Havannas, eine Starbesetzung des „Circo Nacional de Cuba“ und eine Live „Girl-Band” präsentieren eine spektakuläre Inszenierung des neuen Tanz-Musicals „Havana Nights“ und entführen das Publikum auf die heißblütige Insel Kuba. Erleben Sie eine feurige Mischung aus Salsa, Merengue, Hip-Hop, Breakdance und kubanischer Zirkustradition. 34 hochkarätige Künstler, höchstes tänzerisches Niveau und unglaubliche akrobatische und musikalische Darbietungen werden geboten. Die Leidenschaft, das Temperament und die Dynamik der Karibik lassen das Erlebnis vollkommen werden.

Die Story
Erzählt wird die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Straßen, Musik dringt aus den Bars in die kleinen Gassen, wo hübsche Kubanerinnen zwischen den alten Kolonialbauten Salsa tanzen. Luca ist sofort verzückt von dieser für ihn neuen Welt. Sein Blick schweift umher und versucht all die tollen Eindrücke aufzusaugen bis er die wunderschöne Aleyna entdeckt und bei ihrem Anblick erstarrt. Und schon war es um ihn geschehen…
Er hat es nicht leicht, insbesondere Aleynas Brüder sind von seiner Zuneigung nicht besonders begeistert. So muss Luca sich auf den Straßen Havannas unbeholfen behaupten, um das Vertrauen, den Respekt und nicht zuletzt Aleynas Herz für sich zu gewinnen.
34 hochkarätige Künstler sind Botschafter der Lebensfreude und der guten Laune Kubas.

Choreografische Innovation
Für die „Havana Nights Company“ fanden sich die besten Tänzer Havannas zusammen. Das Kreativ-Team hat sich auf die choreografischen Besonderheiten des modernen und klassischen Tanzes sowie auf die exotische Vielfalt der kubanischen Stilrichtungen konzentriert. Eine feurige Mischung aus Salsa, Merengue, Hip-Hop und Breakdance: Höchstes tänzerisches Niveau, gepaart mit choreografischer Kreativität!

Die Kraft kubanischer Akrobatik
Die Star-Artisten des weltberühmten „Circo Nacional de Cuba“, Preisträger zahlreicher internationaler Zirkusfestivals (unter anderem in Monte Carlo, China, Italien, Spanien und Frankreich), sorgen für eine unglaubliche akrobatische Darbietung.
Der „Circo Nacional de Cuba“ wurde bereits 1959 gegründet. Mit Wurzeln in den Straßen Havannas, basierend auf jahrhundertealter kubanischer Zirkus-Tradition, überraschen die Akrobaten seit ihrem Bestehen immer wieder mit neuen Ideen.

Girl-Band
Echte kubanische Frauenpower, verbunden mit Latino-Glamour und musikalischen Traditionen Kubas. Die 9-köpfige Girl-Band ist ein seltener Musikgenuss. In dieser Band vereinen sich Leidenschaft und Können in ihrer schönsten Form. Der Zusammenklang der Instrumente und die pulsierende Energie des kubanischen Temperaments, lassen die Herzen der Zuschauer höherschlagen.

Erleben Sie das unvergleichliche Tanz-Musical „Havana Nights“ und einen Abend mit authentischer Karibik-Atmosphäre. Erliegen Sie dem Charme und dem Schwung eines wahrhaft charaktervollen Landes. Havanna sehen, hören und fühlen!

Lebensfreude pur – Karibik-Flair für alle Sinne!

Unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Republik Kuba in Deutschland.

Nominiert für den Live Entertainment Award 2016 in der Kategorie „Beste Show des Jahres“.

Weitere Informationen unter www.havana-nights-show.de

27

The Music of Harry Potter

Das magische Musik-Erlebnis Live in Concert

Ersatztermin für den 11.02.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 19:00 Uhr

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Kategorie
Show & Unterhaltung
Karten unter
Link
Veranstalter
Highlight-Concerts GmbH
Telefon
0431 / 23 95 220
E-Mail
info@highlight-concerts.com
WWW
highlight-concerts.com/de

Seit 20 Jahren ziehen die „Harry Potter“-Filme weltweit und über Generationen hinweg Menschen in ihren Bann. Hierzu trägt besonders die ikonische Filmmusik bei, die von John Williams, Patrick Doyle, Nicolas Hooper und Alexander Desplat komponiert wurde. Das berühmte „Hedwig’s Theme“, das inzwischen als Hauptmelodie der Filmreihe gilt, kann vermutlich fast jeder mitsummen – und bekommt dabei eine Gänsehaut!

„The Music of Harry Potter – Live in Concert“ ist ein magischer Abend der ganz besonderen Art. Klangvoll fasst er die musikalischen Höhepunkte der „Harry Potter“-Filme und des Theaterstücks „Harry Potter und das verwunschene Kind“ zu einem einzigartigen Erlebnis zusammen.

Mit modernster Technologie wird das gewaltige Ensemble der Cinema Festival Symphonics unter Leitung des renommierten Dirigenten Stephen Ellery die Harry Potter Fans auf eine musikalische Reise durch alle 8 „Harry Potter“-Filme mitnehmen. Solisten, Chor und Orchester zelebrieren eine einzigartige Klangwucht, die voll und ganz in die Welt der Magie eintauchen lässt und gemeinsam mit aufwändigen Leinwand-Animationen und visuellen Effekten für eine Achterbahn der Emotionen sorgt.

Gänsehaut pur, wenn „Hedwig’s Theme“ die Zuschauer nach Hogwarts entführt oder der Chor „Double Trouble“ zum Besten gibt.

Ausgelassene Stimmung bringt „The Night Bus“ mit der rasanten Fahrt des fahrenden Ritters.

Mystisch wird es mit „Black Lake“, wenn die Zuschauer mit Harry in den Schwarzen See und in das Reich der Wassermenschen abtauchen.

Schließlich bleibt kein Auge trocken, wenn Hermine mit „Obliviate“ aus dem Leben ihrer Eltern verschwindet und bei „Dumbledores Farewell“ ganz Hogwarts Abschied von seinem geliebten Schulleiter nimmt.

28

SCORPION'S SONGS SYMPHONIC

HERMAN RAREBELL

Ersatztermin für den 14.02.21 und 19.11.21. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Karten unter
Link
Veranstalter
Piosenka Plus Sp. z o.o.
Telefon
+49 (0)171 27 05 001
E-Mail
sales@piosenka-plus.com
WWW
www.piosenka-plus.com

Ersatztermin für den 14.02.2021 und 19.11.2021
Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Scorpions Ex-Drummer-Legende Herman Rarebell verleiht seinen Scorpions-Hits neuen Glanz.

Von 1977–1996 war er 19 Jahre der Drummer in den goldenen Zeiten der Scorpions. Rund 100 Millionen verkaufte Bandalben später und jetzt, mit 70 Jahren, startet Herman Rarebell noch einmal voll durch: Gemeinsam mit dem Hurricane Orchestra und Band tourt er quer durch Europa. Die Fans in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, der Slowakei und auch der Ukraine werden die Drummer-Legende noch einmal live on stage erleben dürfen. Und es ist eine einmalige Live-Sensation: noch nie waren in Europa die Songs der Scorpions in einem so mitreißenden und wunderschönen symphonischen Gewand als Tourneeprogramm live zu erleben.

Über 1,5 Jahre dauerte die Vorbereitungszeit bis sämtliche Scorpions-Hits für jedes Orchesterinstrument arrangiert waren. Bei den meisten Hits ist Herman Rarebell übrigens selbst Mit-Autor, allem voran natürlich „Rock You Like A Hurricaine”. Auch wird das 70jährige Rockurgestein on stage ein bisschen aus dem Nähkästchen eines Rockstars plaudern - wie er bspw. mit Michal Gorbatschow im Kreml über „Wind Of Change” philosophierte, noch vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion.

Die Wände werden auch in so manch edler Konzerthalle wackeln, wenn die durch Herman Rarebell penetrierte Bass Drum bspw. durch das Gewandhaus zu Leipzig vibriert. Auf dem Routing ist auch Saarbrücken als Tourstopp. Im Saarland wurde Herman Rarebell am 18.11.1949 geboren, eben als echter Scorpion.

März 2022

03

FALCO - Das Musical

Ersatztermin für den 28.01.2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:30 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Ticketpreis
56,90€ bis 119,90€
Karten unter
Link
Veranstalter
COFO Entertainment GmbH & Co. KG
Telefon
0851 / 98 80 811
E-Mail
simona.kuehndel@cofo.de
WWW
www.cofo.de

„Falco – Das Musical” begeisterte bereits Tausende Zuschauer mit seiner gelungenen Kombination aus Falco-Hits und der spannenden Geschichte seines bewegten Lebens!

Ein Leckerbissen für Musicalliebhaber und ein Muss für Falco-Fans: „Falco – Das Musical” ist ein mitreißendes Showerlebnis rund um jenen legendären Wiener, dem wir solch unsterbliche Hits wie „Der Kommissar”, „Rock Me Amadeus” oder „Jeanny” verdanken. Falcos geniale Songs und seine außergewöhnliche Art, diese vorzutragen, seine extravagante Persönlichkeit und das von zahlreichen Höhen und Tiefen gekennzeichnete Leben des Superstars bis hin zu seinem tragischen Tod – das sind die Zutaten für die schillernde musikalische Hommage, als die sich „Falco – Das Musical” präsentiert.

Falco kommt 1957 als Johann „Hans” Hölzel in Wien zur Welt und entdeckt schon als Kind seine Liebe zur Musik. Er spielt verschiedene Instrumente und beginnt in den späten Siebzigerjahren schließlich eine Musikerkarriere, die ihm ungeahnte Erfolge bescheren soll. Seinen bürgerlichen Namen ändert er zugunsten dieser in „Falco” um. 1980 liefert er als Mitglied der Band „Drahdiwaberl” mit „Ganz Wien” seinen ersten, wegweisenden Hit. Nach diesem anfänglichen Erfolg innerhalb der Wiener Musikszene geht der aufstrebende Sänger kurz darauf mit „Der Kommissar” durch die Decke: Mit dieser Single katapultiert sich Falco praktisch aus dem Nichts an die Spitze der Charts. Sogar in den US-Billboard-Charts ist „Der Kommissar” vertreten. Mit „Rock Me Amadeus” führt er diese 1985 gar an – ein Kunststück, das bis heute keinem anderen deutschsprachigen Künstler gelang. Auch in Deutschland und Falcos Heimat Österreich rangiert „Rock Me Amadeus” wochenlang in den Top 10. Ein Welterfolg und Falcos größter Hit, der selbstredend auch in „Falco – das Musical” zu hören ist.

Das gilt ebenso für „Jeanny” – einer der erfolgreichsten und gleichzeitig kontroversesten Falco-Songs. Aus heutiger Sicht wirken die damaligen Reaktionen der Medien inklusive Boykotte von Radiosendern eher übertrieben, aber in den Achtzigern wurde das Lied mit seinem zugehörigen Musikvideo heiß diskutiert. Fest steht, dass „Jeanny” in einem Falco-Musical keinesfalls fehlen darf. Neben den ganz großen Erfolgen, zu denen neben den genannten auch „Vienna Calling” und der posthum veröffentlichte Hit „Out of the Dark” zählen, finden auch einige etwas unbekanntere Stücke wie „Europa” und „Emotional”, den Weg in die Musical-Biografie.

Mit Alexander Kerbst und Stefan Wessel schlüpfen zwei wahre Profis und erstklassige Falco-Imitatoren in die Rolle des „Falken”. Beide geben ein rundum stimmiges Bild aus Gesang, Optik, Gestik und Mimik ab. Falcos Manager, dargestellt von Sebastian Achilles beziehungsweise Fritz Barth in der Zweitbesetzung, führt durch die einzelnen Stationen im Leben des Pop-Genies. Der echte Falco-Manager, Horst Bork, stand den Machern der Show beratend zur Seite. Eine fünfköpfige Liveband sowie eine Gruppe professioneller Tänzerinnen und Tänzer sorgen für den passenden Soundtrack und reichlich Action auf der Bühne, während eindrucksvolle Projektionen und Original-Videosequenzen dem Publikum Einblicke in Falcos Leben inklusive seiner zerrissenen Persönlichkeit gewähren. Denn außer mit seiner Musik faszinierte Falco stets auch als Person: Auf der einen Seite extravagant und leicht arrogant in seinem Auftreten, auf der anderen Seite selbstzerstörerisch und zerbrechlich.

Die verschiedenen Facetten der Pop-Ikone fängt „Falco – Das Musical” ebenso geschickt ein wie die unterschiedlichen musikalischen Phasen. Herausragende Darsteller, beeindruckende Tanzeinlagen und natürlich die großartige Musik von Falco machen diese Musical-Biografie zu einem echten Show-Highlight.

Falcos tragischer Tod im Jahr 1998, als er auf der Dominikanischen Republik bei einem Autounfall ums Leben kam, beraubte die Musikwelt urplötzlich einer ihrer schillerndsten und exaltiertesten Figuren. Und sorgte gleichzeitig dafür, dass sein Legendenstatus noch weiterwuchs. Die Textzeile „Muss ich denn sterben, um zu leben?“ aus „Out Of The Dark“ wurde somit nachträglich zum traurigen Sinnbild für das Schicksal dieses außergewöhnlichen und unvergessenen Musikers.

04

Torsten Sträter

Schnee, der auf Ceran fällt

Ersatztermin für den 18.10.2020. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 18:00 Uhr

Einlass
17:00 Uhr
Beginn
18:00 Uhr
Ende
21:00 Uhr
Kategorie
Kabarett & Comedy
Ticketpreis
31,90 €
Karten unter
Link
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821 / 450 12 50
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

Guten Tag, Sträter hier.
Mein drittes Programm. Titel: »Schnee, der auf Ceran fällt.«.
Worum geht’s? Nun ja:

Da sind epische Exkursionen über Moral und Verstand, wie immer einem strengen roten Faden folgend, eine angenehm kompakte Darreichungsform, an den Rändern verbrämt mit einigen wenigen Zwischenbemerkungen, am Ende eine zutiefst beseelende Botschaft und Punkt 22:00 fällt mir das Mikrophon aus der Hand …

QUATSCH.

Kommen Sie, ernsthaft jetzt. Wollen Sie das wirklich schon vorher wissen? Doch wohl nicht. Das Leben folgt ohnehin schon strengen Regeln, immer will wer was, man kommt zu nichts, man gönnt sich kaum was - also ist es ja wohl das MINDESTE, mal einen Abend locker zu lassen. Und das machen wir zwei Hübschen. Sie und ich. Sie wissen doch, wie das bei mir läuft:

Ich bringe ganz ganz frische Geschichten mit, nichts, was Sie vorab schon aus dem TV kennen, und zwischendurch erzähle ich Ihnen, was sonst noch war. Eine Führung durch die ganze Welt der Idiotie, die Einsicht, dass nichts menschlicher ist als das Missgeschick, seltsame Berichte vom Rand der schiefen Ebene, dann ergänze ich den Abend noch mit Schilderungen, die ich mir auf gar keinen Fall verkneifen kann, mache den Sack zum Ende hin mit einer sehr guten Geschichte zu, und wenn Sie dann noch können, hagelts Zugaben. Ein seriöses Konzept. Und ich gelobe, es sehr lustig zu gestalten. Und mich so gut zu amüsieren wie Sie.

Klingt erstmal ein bisschen krude.

Wird aber verhältnismäßig überwältigend.

06

Kunst&Handwerk&Design&Vielfalt

Kunsthandwerkermarkt

Beginn 10:00 Uhr

Einlass
10:00 Uhr
Beginn
10:00 Uhr
Ende
17:00 Uhr
Kategorie
Märkte & Messen
Ticketpreis
4 EUR, Kinder bis 14 Jahre frei!
Veranstalter
Schröder Märkte
Telefon
+49 821 / 58 95 418
E-Mail
info@schroeder-maerkte.de
WWW
www.schröder-märkte.de

Wenn VIELFALT auf KUNST, HANDWERK und DESIGN trifft, dann wird es bunt. Kunsthandwerker, Handwerker und Designer verwandeln das Klassik Radio Foyer und den Kongresssaal im Kongress am Park in einen florierenden Marktplatz mit einem äußerst vielfältigen Angebot an handgefertigten Produkten.

Angeboten werden die unterschiedlichsten Fachrichtungen in ihren verschiedensten Varianten. Egal ob aus den Bereichen Mode, Glas, Filz, Schmuck, Papier, Floristik, Keramik oder auch Holz - bei diesem Markt ist für jeden Freund von Handarbeit und Qualitätsarbeit etwas Passendes dabei. In Vorfreude auf den bevorstehenden Frühlingsanfang und das Osterfest werden bei diesem Markt auch schon Dekorationen und Geschenke verkauft.

13

The Simon & Garfunkel Story

Die Original Tribute-Show aus dem Londoner West End

Beginn 20:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr
Ende
23:00 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
ab 40 Euro
Karten unter
Link
Veranstalter
ARGO Konzerte GmbH
Telefon
0931 / 2 30 00
E-Mail
info@argo-konzerte.de
WWW
https://www.argo-konzerte.de/

Weltweit hat The Simon & Garfunkel Story schon über 500.000 Menschen begeistert. Im Sommer 2019 wurde ihre Deutschlandpremiere im Kölner Musical Dome von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert.

Jetzt geht die erfolgreiche Tribute-Show vom 21. Februar bis 25. März 2022 auf ihre erste große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als liebevolle Hommage bringt der Erfolg aus dem Londoner West End den charakteristischen Sound von Paul Simon und Art Garfunkel originalgetreu auf die Bühne und führt zu Welthits wie „The Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ oder „Mrs. Robinson“ auf eine fesselnde Zeitreise durch die Karriere der ebenso sympathischen wie tiefsinnigen Folk-Rock-Stars!

Ein Abend mit den Folk-Rock-Legenden

Im Zentrum des bewegenden und kraftvollen Abends stehen Songs, die bis heute durch ihren unverwechselbaren und poetischen Charakter begeistern. Die beiden Hauptdarsteller haben verblüffende Ähnlichkeit mit ihren Idolen und interpretieren zusammen mit der neunköpfigen Band die Werke mit Können und großem Respekt. Ihre Geschichte führt von den ersten musikalischen Schritten der beiden New Yorker Jungs über den unglaublichen Erfolg als eine der bestverkauften Musikgruppen der 60er Jahre bis hin zur Trennung im Jahr 1970. Den Höhepunkt bildet die sagenumwobene Wiedervereinigung beim Konzert im Central Park im Jahr 1981 vor mehr als einer halben Million Fans. Große Projektionen mit sorgfältig ausgewähltem Foto- und Videomaterial transportieren die Stimmungen der Zeit und bringen besondere Momente ihrer Erfolgsgeschichte zurück.

Eines der erfolgreichsten Duos aller Zeiten

Die Lieder von Simon & Garfunkel waren der Soundtrack einer bewegenden Zeit: „The Sound of Silence“ galt dem New York Times Magazine als „Hymne der jungen Generation“. Kein Wunder, verband dieser wie viele andere ihrer Songs doch Nachdenklichkeit, Harmonie und „perfekt verpackte Melancholie“ (Der Spiegel). Ihr Einfluss auf die Pop-Geschichte ist unbestritten, allein bei den Grammy Awards wurden Paul Simon und Art Garfunkel zehn Mal ausgezeichnet. 1990 wurden Simon & Garfunkel in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, 2003 folgte der Grammy Lifetime Achievement Award. Heute verzeichnet das Duo über 100 Millionen verkaufter Alben.

„Schon die ersten Zeilen von ‚The Sound of Silenceʻ oder ‚The Boxerʻ lassen einem Schauer über den Rücken laufen, während die mitreißende Version von ,Ceciliaʻ das ganze Publikum zum Mitklatschen bringt,“ attestiert der Londoner EXPRESS.

Sprache: Englisch

16

HAVANA NIGHTS

Das Tanz-Musical aus Kuba

Ersatztermin für den 13.02.2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 19:30 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
19:30 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Ticketpreis
ab 35,99€ bis 89,99€; Ermäßigung für Schüler, Studenten, Azubis, Rentner und Schwerbehinderte
Karten unter
Link
Veranstalter
agenda production Gesellschaft für Kultur und Eventmanagement mbh
Telefon
030 / 23 45 66 6-0
E-Mail
kontakt@agenda-production.com
WWW
www.havana-nights-show.com

Ersatztermin für den 13.02.2022
Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Die besten Tänzer Havannas, eine Starbesetzung des „Circo Nacional de Cuba“ und eine Live „Girl-Band” präsentieren eine spektakuläre Inszenierung des neuen Tanz-Musicals „Havana Nights“ und entführen das Publikum auf die heißblütige Insel Kuba. Erleben Sie eine feurige Mischung aus Salsa, Merengue, Hip-Hop, Breakdance und kubanischer Zirkustradition. 34 hochkarätige Künstler, höchstes tänzerisches Niveau und unglaubliche akrobatische und musikalische Darbietungen werden geboten. Die Leidenschaft, das Temperament und die Dynamik der Karibik lassen das Erlebnis vollkommen werden.

Die Story
Erzählt wird die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Straßen, Musik dringt aus den Bars in die kleinen Gassen, wo hübsche Kubanerinnen zwischen den alten Kolonialbauten Salsa tanzen. Luca ist sofort verzückt von dieser für ihn neuen Welt. Sein Blick schweift umher und versucht all die tollen Eindrücke aufzusaugen bis er die wunderschöne Aleyna entdeckt und bei ihrem Anblick erstarrt. Und schon war es um ihn geschehen…
Er hat es nicht leicht, insbesondere Aleynas Brüder sind von seiner Zuneigung nicht besonders begeistert. So muss Luca sich auf den Straßen Havannas unbeholfen behaupten, um das Vertrauen, den Respekt und nicht zuletzt Aleynas Herz für sich zu gewinnen.
34 hochkarätige Künstler sind Botschafter der Lebensfreude und der guten Laune Kubas.

Choreografische Innovation
Für die „Havana Nights Company“ fanden sich die besten Tänzer Havannas zusammen. Das Kreativ-Team hat sich auf die choreografischen Besonderheiten des modernen und klassischen Tanzes sowie auf die exotische Vielfalt der kubanischen Stilrichtungen konzentriert. Eine feurige Mischung aus Salsa, Merengue, Hip-Hop und Breakdance: Höchstes tänzerisches Niveau, gepaart mit choreografischer Kreativität!

Die Kraft kubanischer Akrobatik
Die Star-Artisten des weltberühmten „Circo Nacional de Cuba“, Preisträger zahlreicher internationaler Zirkusfestivals (unter anderem in Monte Carlo, China, Italien, Spanien und Frankreich), sorgen für eine unglaubliche akrobatische Darbietung.
Der „Circo Nacional de Cuba“ wurde bereits 1959 gegründet. Mit Wurzeln in den Straßen Havannas, basierend auf jahrhundertealter kubanischer Zirkus-Tradition, überraschen die Akrobaten seit ihrem Bestehen immer wieder mit neuen Ideen.

Girl-Band
Echte kubanische Frauenpower, verbunden mit Latino-Glamour und musikalischen Traditionen Kubas. Die 9-köpfige Girl-Band ist ein seltener Musikgenuss. In dieser Band vereinen sich Leidenschaft und Können in ihrer schönsten Form. Der Zusammenklang der Instrumente und die pulsierende Energie des kubanischen Temperaments, lassen die Herzen der Zuschauer höherschlagen.

Erleben Sie das unvergleichliche Tanz-Musical „Havana Nights“ und einen Abend mit authentischer Karibik-Atmosphäre. Erliegen Sie dem Charme und dem Schwung eines wahrhaft charaktervollen Landes. Havanna sehen, hören und fühlen!

Lebensfreude pur – Karibik-Flair für alle Sinne!

Unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Republik Kuba in Deutschland.

Nominiert für den Live Entertainment Award 2016 in der Kategorie „Beste Show des Jahres“.

Weitere Informationen unter www.havana-nights-show.de

17

Die Mönche des Shaolin Kung Fu

Be Amazed - Be Inspired / 25 Jahre auf Tour: Die Jubiläums Show!

Ersatztermin für den 25.11.2020. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Kategorie
Show & Unterhaltung
Ticketpreis
44,00 € bis 59,00 €
Karten unter
Link
Veranstalter
SP Events
Telefon
08083 / 90 78 732
E-Mail
mail@spevents.de
WWW
www.spevents.de

25 Jahre on Tour – Die Jubiläumsshow
Die mystischen Kräfte der MÖNCHE DES SHAOLIN KUNG-FU

In den letzten 25 Jahren haben mehr als 5 Millionen Menschen auf 5 Kontinenten und in über 6000 Vorstellungen und unzähligen TV Shows, die mystischen Kräfte der Shaolin Mönche bewundert. Im Rahmen ihres 25- jährigen Jubiläums präsentieren sich die besten Mönche und Meister aus Chinas Klöstern! Show-Produzent Herbert Fechter, der seit 25 Jahren die original Meister, Schüler und Mönche aus Shaolin mit ihren unglaublichen Körperübungen auf der ganzen Welt zeigt, hat die spektakuläre Jubiläumsshow zusammengestellt.

Die Show führt in die geheimnisvolle Welt der Shaolin Mönche und des Zen– Buddhismus. Sie erzählt die Geschichte des Tempels, zeigt in eindrucksvollen Bildern, gedreht am heiligen Berg Song Shan und am Original Tempel, das Training der Mönche und folgt den Spuren des Zen – Gründers Boddhidharma. 19 der besten Meister und Shamis (Schüler), angeführt von ihrem 75-jährigen Altmeister, präsentieren in einer zweistündigen Show ihre unglaublichen Fähigkeiten, jenseits der Grenzen der Physik.

Die Beherrschung ihres Qi (Körperenergie) durch Atmung und Training lässt sie Steinplatten, Holzlatten und Eisenstangen auf ihren Körpern und Köpfen zerschellen, auf Speeren, Schwertern und Nagelbrettern liegen, Speerspitzen gegen die Kehle richten und sogar eine Nähnadel durch eine Glasscheibe werfen.

Die Show ist keine Zirkusvorstellung, die Mönche keine Schauspieler, die Übungen keine Tricks; die Show ist der respektvolle Versuch, eine eineinhalb-tausendjährige Tradition von geheimnisvollem Wissen den Menschen außerhalb Chinas zu erklären. Die Zuschauer können an den jahrtausendealten Weisheiten der Mönche teilhaben und von ihnen profitieren. Die interaktive Beteiligung des Publikums garantiert den Besuchern ein völlig neues Gefühl für die geheimnisvolle Welt der chinesischen Mönche und ihrer mystischen Kräfte.

18

Günter Grünwald

DEFINITIV VIELLEICHT

Ersatztermin für den 18.01.2021 und 08.01.2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Karten unter
Link
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg
Telefon
+49 (0) 821 / 450 12 50
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
www.konzertbuero-augsburg.de
31

Vollplaybacktheater

Helden der Galaxis

Ersatztermin für den 21.03.2020 und 17.09.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Ticketpreis
€ 25,- bis € 35,-
Karten unter
Link
Veranstalter
Musikkantine GmbH & Co. KG
Telefon
0821 / 72 98 301
E-Mail
buero@musikkantine.de
WWW
www.musikkantine.de

Der Weltraum, unendliche Weiten – und für uns seit jeher mit mehr als drei ??? versehen. Das Vollplaybacktheater gibt jetzt Antworten! Wer schon mal da war, weiß: Mit dem VPT geht man bei jeder Show auf Vergnügungsfahrt – ob nach Rocky Beach, in TKKGs Millionenstadt, John Sinclairs London oder wie zuletzt mit Sherlock Holmes ins neblige Dartmoor. Jetzt allerdings sind sie völlig abgehoben: In ihrer neuen Show nennen sich die sechs Hans Guck-in-die-Lüfte vom VPT kurzerhand »Helden der Galaxis«, tauschen auf der Straße Asphalt gegen Milch und greifen nach den Sternen.

April 2022

04

Augsburger Philharmoniker

6. Sinfoniekonzert - Jazz vs. Beethoven

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
15 € - 42 €
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatsheater Augsburg
Telefon
0821 / 324 4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
https://staatstheater-augsburg.de

George Gershwin (1898 – 1937): »An American in Paris«

Guillaume Connesson (*1970): »A kind of Trane« – Concerto pour saxophone et orchestre

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Saxophon: Christian Segmehl

Musikalische Leitung: Ivan Demidov

Augsburger Philharmoniker

Hat Beethovens Musik etwas mit Jazz zu tun? Vielleicht nur bedingt; aber er war der erste Rockmusiker, wie ein berühmter Dirigent einmal sagte. Die Fünfte ist dafür ein schlagendes Beispiel im wörtlichen Sinne: Das legendäre Viertonmotiv hämmert sich durch die gesamte Sinfonie. Beethoven selber war sich der Klangmacht durchaus bewusst: »Es wird mehr Lärm machen als sechs Pauken.« Lärm erleben wir auch in »An American in Paris«, und zwar Straßenlärm. Der Gershwin-Klassiker gibt die Eindrücke des durch Paris flanierenden Komponisten wieder – Ragtime, Blues und Charleston sind hier ebenso anzutreffen wie Taxihupen, die Gershwin für die New Yorker Uraufführung 1929 direkt aus Paris anliefern ließ. Jazzelemente verwendet auch der französische Komponist Guillaume Connesson, der das Jazz-Instrument schlechthin in den Mittelpunkt stellt. Das Saxophon-Konzert »A kind of Trane« ist John Coltrane gewidmet, dessen Virtuosität Connesson kompositorisch inspirierte. Dieses mitreißende, das Instrument bis an seine Grenzen führende Werk wird Christian Segmehl, einer der gefragtesten deutschen Saxophonisten, interpretieren. Der »Echo Klassik«-Preisträger arbeitet u. a. mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Berliner Philharmonikern sowie dem hr-Sinfonieorchester Frankfurt zusammen.

Konzerteinführung mit Dr. Christine Faist jeweils 19:10 Uhr

05

Augsburger Philharmoniker

6. Sinfoniekonzert - Jazz vs. Beethoven

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
15 € - 42 €
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatsheater Augsburg
Telefon
0821 / 324 4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
https://staatstheater-augsburg.de

George Gershwin (1898 – 1937): »An American in Paris«

Guillaume Connesson (*1970): »A kind of Trane« – Concerto pour saxophone et orchestre

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Saxophon: Christian Segmehl

Musikalische Leitung: Ivan Demidov

Augsburger Philharmoniker

Hat Beethovens Musik etwas mit Jazz zu tun? Vielleicht nur bedingt; aber er war der erste Rockmusiker, wie ein berühmter Dirigent einmal sagte. Die Fünfte ist dafür ein schlagendes Beispiel im wörtlichen Sinne: Das legendäre Viertonmotiv hämmert sich durch die gesamte Sinfonie. Beethoven selber war sich der Klangmacht durchaus bewusst: »Es wird mehr Lärm machen als sechs Pauken.« Lärm erleben wir auch in »An American in Paris«, und zwar Straßenlärm. Der Gershwin-Klassiker gibt die Eindrücke des durch Paris flanierenden Komponisten wieder – Ragtime, Blues und Charleston sind hier ebenso anzutreffen wie Taxihupen, die Gershwin für die New Yorker Uraufführung 1929 direkt aus Paris anliefern ließ. Jazzelemente verwendet auch der französische Komponist Guillaume Connesson, der das Jazz-Instrument schlechthin in den Mittelpunkt stellt. Das Saxophon-Konzert »A kind of Trane« ist John Coltrane gewidmet, dessen Virtuosität Connesson kompositorisch inspirierte. Dieses mitreißende, das Instrument bis an seine Grenzen führende Werk wird Christian Segmehl, einer der gefragtesten deutschen Saxophonisten, interpretieren. Der »Echo Klassik«-Preisträger arbeitet u. a. mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Berliner Philharmonikern sowie dem hr-Sinfonieorchester Frankfurt zusammen.

Konzerteinführung mit Dr. Christine Faist jeweils 19:10 Uhr

09

Sluzhanki – Die Zofen

Russisches Theater Viktuka

Ersatztermin für den 01.04.2020. Bereits erworbene Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Beginn 19:30 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
19:30 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Ticketpreis
35,00 € - 75,00 €
Karten unter
Link
Veranstalter
STARSARENA Konzertagentur GmbH
Telefon
0911 / 24 02 99 40
E-Mail
tickets@starsarena.eu
WWW
starsarena.eu

Theater in Russischer Sprache mit deutscher Untertitelung:
Auf Ihren Wunsch wieder in Deutschland! Das legendäre Bühnenstück „Die Zofen“ in der Inszenierung von Roman Wiktjuk, die seit dreißig Jahren als das künstlerische Aushängeschild des Regisseurs gilt.

Das Schauspiel stellte Ende der 80-er Jahre alle Bühnentraditionen auf den Kopf, wurde für viele Jahre zum Symbol der neuen Theaterausrichtung sowohl in Russland als auch weltweit und bleibt es bis heute. Dieses Stück wurde zum Sinnbild eines modernen Theaters ohne jegliche Tabus und für die Zuschauer zur Prüfung ihrer Flexibilität, ihres Auffassungsvermögens und ihrer Fähigkeit sich vom Alltag, und sei es nur für zwei Stunden, zu lösen und einen Blick auf das Unbekannte zu werfen.

In allen Jahren ihres Bestehens eroberten die „Zofen“, die es bereits in drei Fassungen (1988, 1992 und 2006) gab, mehrere Publikumsgenerationen weltweit und tun es auch heute noch. Dieses Stück gilt im Theaterleben sowohl als ein Durchbruch als auch ein Klassiker. Roman Wiktjuk inszenierte das Schauspiel von Jean Genet, einem der schillerndsten literarischen Provokateure und Vertreter der französischen Avantgarde des 20. Jahrhunderts, nach den Empfehlungen des Dramatikers: Alle Rollen im Stück müssen von Männern besetzt sein. Der Regisseur schuf ein mächtiges zeitloses „Theaterritual“: alle in diesem Schauspiel untersuchten Geheimnisse der menschlichen Seele sind zeitlos und die Bühnenlanglebigkeit der „Zofen“ ist ein eindeutiger Beweis dafür.

Zwei Schwestern Solange und Clare dienen im Hause von Madame. Sie beneiden ihre Herrin um deren Schönheit und Reichtum und spielen Madame nach, indem sie ihre Kleider und ihren Schmuck tragen, ihre Art zu sprechen und sich zu bewegen nachahmen,- und vergessen sich dabei: anonym verleumden sie den Liebhaber der Madame bei der Polizei und beschließen, ihre Herrin zu töten, weil sie diese exaltierte Frau, die sie kaum beachtet, für all ihre Missgeschicke verantwortlich machen.

Dieses Stück erwies sich als ein absoluter Publikumsmagnet, seine Szenografie-Justierung und künstlerische Vollkommenheit machen die „Zofen“ zu einem der besten Beispiele der Wiktjuk-Spielästhetik und zu einem Manifest der Theatermethode dieses Meisters. Dieses Stück ist eine geladene Synthese aus Drama, Choreographie und Musik, in der jede Geste, jede Körperbewegung und jede Intonation der vielfachen Verstärkung der Ausdruckskraft des Bildes dient.

Die komplexen, an das Kabuki-Theater erinnernden Maskenbilder und die besondere Körperplastik betonenden Kostüme ergänzen die symbolische Kraft des Bühnengeschehens. Symbole, Masken, Dämonen, wunderschöne Ungeheuer – aber die Schauspieler sind keinesfalls drei Frauen (Madame und ihre Zofen) und ein Mann (Monsieur).

„Ich glaube, dass dieses Stück Männer spielen sollen. Gerade Männer“- das ist der Ausgangspunkt für diese nicht alltägliche, symbolische und ritualisierte Inszenierung, die zu einer eigenständigen Theatermarke geworden ist.

„Die Zofen“ von Wiktjuk sind die Quintessenz der Bühnenkunst, die Deklaration der unbestrittenen Vorherrschaft der Darstellung über die Realität und der absolute Triumph der Schönheit. Beeilen Sie sich dieses einmalige Spektakel auf den Bühnen Deutschlands zu erleben!

Spieldauer 2 Stunden 30 Minuten ohne Pause.

Theater in Russischer Sprache mit deutscher Untertitelung

12

That's Life

Die Sinatra-Story

Ersatztermin für den 08.04.2020. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Karten unter
Link
Veranstalter
COFO Entertainment GmbH & Co.KG
Telefon
0851 / 98 80 80
E-Mail
kontakt@cofo.de
WWW
www.cofo.de

EINER DER GRÖSSTEN ENTERTAINER KEHRT ZURÜCK AUF DIE BÜHNE!

Frank Sinatra, einer der größten Entertainer der Welt, ist bis heute unvergessen: Seine Songs wie „My Way“, „Strangers In The Night“ oder „New York, New York“ bescherten ihm Weltruhm und er gilt als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Popmusik des 20. Jahrhunderts. Glamourös war sein Leben zwischen Las Vegas und New York, auf den Bühnen der ganzen Welt, leidenschaftlich seine Ehen mit Nancy Barbato, Ava Gardner oder Mia Farrow, geheimnisvoll seine Beziehungen zur Mafia und zur Politik.

„That’s Life – Das Sinatra-Musical“ von Erfolgsproduzent Oliver Forster (u.a. „Falco - Das Musical“ und „BEAT IT! – Das Musical über den King of Pop!“) zeigt in beeindruckenden Bildern Sinatras unvergleichliche Karriere, thematisiert aber auch die Schattenseiten seines mondän scheinenden Lebens. Die Las Vegas-Show präsentiert „Frankie Boy‘s“ größte Hits und versetzt die Zuschauer zurück in die legendäre Zeit des Swings mit seinen Big Bands.

Zum 105. Geburtstag von Frank Sinatra feiert „That’s Life“ Welturaufführung im Theater am Potsdamer Platz in Berlin und geht anschließend auf große Tournee in Deutschland und Österreich, darunter Berlin, Leipzig, Dresden, München, Wien, Düsseldorf und Frankfurt am Main.

Eine kleine Vorschau hier im Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=Ig4pOSBXEoI

13

Simply The Best

Die Tina Turner Story

Ersatztermin für den 31.03.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
56,90€ - 119,90€
Karten unter
Link
Veranstalter
COFO Entertainment GmbH & Co.KG
Telefon
0851/98808-0
E-Mail
kontakt@cofo.de
WWW
www.cofo.de

Die Hommage fasst Tina Turners Leben in einer packenden und emotionalen musikalischen Biographie zusammen. Am Mittwoch, 13. April 2022 ist die großartige Show im Kongress am Park Augsburg zu sehen.

Die Show nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte der Rock-Ikone und den größten Hits einer der bedeutendsten Künstlerinnen unserer Zeit. „Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen zwei Stunden lang das bewegte Leben von Tina Turner: Von

Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007-Goldeneye“ Mitte der 90er.

Die „Tina Turner Story“ ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin, die ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte geprägt hat – mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The

Best“, „Private Dancer“ oder „We Don´t Need Another Hero“.

Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die gebürtige US-Amerikanerin Dorothea „Coco“ Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit der besonderen Klangfarbe in der Stimme und einer energiegeladenen Perfomance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne und reißt das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

19

all you need is love!

Das Beatles-Musical

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:30 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Ticketpreis
48,50€ bis 111,50€
Karten unter
Link
Veranstalter
COFO Entertainment GmbH & Co. KG
Telefon
+49851 / 9880811
E-Mail
simona.kuehndel@cofo.de
WWW
www.cofo.de

Im Jahr 2000 war das Musical auf der Seebühne am Chiemsee erstmals zu sehen. Seitdem absolvierte die Show mit der Originalband aus Las Vegas über 1000 Auftritte in 14 Ländern und begeisterte ein Millionenpublikum.

Die überregionale Presse überhäuften die Macher und Darsteller des Musicals in den vergangenen Jahren mit Lobeshymnen. Einige befanden sogar: „Das sind die besten Beatles seit den Beatles!“

Zwar sind es nicht die Originale, die in dem Musical auftreten, dafür aber ihre perfekt eingespielten Ebenbilder: das Quartett „Twist & Shout“ mit Alan LeBoeuf als Paul McCartney, Howard Arthur (John Lennon), John Brosnan (George Harrison) und Carmine Francis Grippo (Ringo Starr). In „all you need is love! - Das Beatles-Musical“ lassen die Ausnahmekünstler den Mythos der Pilzköpfe auferstehen.

„Twist & Shout“ überzeugt mit professionellem Live-Gesang, bei dem der Zuschauer glaubt, die Beatles seien leibhaftig auf die Bühne zurückgekehrt. Mit viel Schauspieltalent erzählen die Darsteller in Originalkostümen interessante Kurzgeschichten über die steile Karriere der britischen Band. „all you need is love!“ führt die Zuschauer zurück zu den Anfängen der Pilzköpfe in Hamburg, über ihre ersten eigenen Konzerte bis hin zum Durchbruch in den USA und ihrem raketenhaften Aufstieg.

In ihrer knapp zweieinhalbstündigen Show geben „Twist & Shout“ mit über 30 Hits nahezu alle unsterblichen Lieder der Fab Four zum Besten – darunter ihre erste Single „Love Me Do“ und Klassiker wie „Yesterday“ oder „Hey Jude“. Das Musical „all you need is love!“ trägt den Zauber der Vergangenheit in die Gegenwart und wird die Besucher in seinen Bann ziehen!

20

Thank you for the music

Die ABBA-Story

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:30 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Ticketpreis
48,50€ bis 111,50€
Karten unter
Link
Veranstalter
COFO Entertainment GmbH & Co. KG
Telefon
+49851/9880811
E-Mail
simona.kuehndel@cofo.de
WWW
www.cofo.de

Das Jahr 1972 gilt in der Pop-Musik als historisches Jahr: eine schwedische Band veröffentlichte unter dem Namen „Björn & Benny, Agnetha & Anni-Frid“ eine erste gemeinsame Single, der Song hieß „People need Love“. Die Single lief verhältnismäßig erfolgreich durch die schwedischen Charts (Platz 17) und die vier Künstler (zwei Ehepaare) nutzten die Gelegenheit und nahmen ein erstes gemeinsames Album auf, das den Titel „Ring Ring“ trug. Die erste Singleauskopplung, die im November 1972 erschien, war der Song „He is Your Brother“. Ihren Namen änderte die Band in ABBA – eine der erfolgreichsten Pop-Bands der Welt war geboren. Das Album selbst kam im Frühjahr 1973, ebenfalls zu Beginn desselben Jahres präsentierte Ilja Richter die Band erstmals im deutschen Fernsehen, in seiner Kultsendung „Disco“ am 6. Januar, wo sie den Song „People need Love“ präsentierten. Der Rest ist Geschichte: der Weltruhm folgte nach dem Sieg beim Grand Prix d´Eurovision de la Chanson“ 1974 mit „Waterloo“.

Und diese Geschichte erzählt Produzent Bernhard Kurz, ein Branchen-Urgestein in der Welt der Shows und Musicals, in „Thank you for the music – Die ABBA-Story“.

In den vergangenen Jahren wurde die Show über 1.000 Mal mit großem Erfolg im Estrel Berlin sowie auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland gespielt (unter anderem in Italien, Österreich, England, Spanien, Griechenland und den USA). Neben dem Publikum, mittlerweile über eine Million Zuschauer, feierte auch die Presse diese einzigartige und unvergleichliche ABBA-Show. So berichtete die B.Z. Berlin: „Vielleicht das Beste der zahlreichen ABBA-Spektakel, die derzeit über deutsche Bühnen touren!“, die BERLINER ZEITUNG schrieb: „Die vier ABBA-Darsteller verkörpern das große Vorbild so echt, dass man glaubt, Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn leibhaftig tanzen zu sehen und singen zu hören“ und die WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG titelte: „Der Zauber von ABBA wirkt immer noch. Thank you for the music.“

Und das gelingt Bernhard Kurz mit der Nähe, die er in „Thank you for the Music“ zwischen Bühne und Zuschauerraum, Darsteller und Publikum, gestern und heute herzustellen vermag. Mittels Original-Bildern, Videoausschnitten, gegengeschnitten zum Geschehen auf der Bühne und nicht zuletzt der DarstellerInnen, die mit Herzblut in ihren Rollen aufgehen entsteht eine Intensität, die die Illusion für den Zuschauer perfekt macht und das Publikum tief in die Welt von ABBA eintauchen lässt.

Die Show bringt natürlich auch alle bekannten Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Fernando“, „Take a Chance On Me”, „Money, Money, Money” und „Dancing Queen“ live auf die Bühne. Dargeboten von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnelt, sondern auch gesanglich perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die optimal aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musiker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben.

Zum Ende des zweistündigen Spektakels brodelt das Haus in einer einzigen ABBA-Party bis auch der letzte „mitgeschliffene“ Ehemann begeistert mittanzt.

21

Maxim Galkin

Comedy in russischer Sprache

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Kabarett & Comedy
Ticketpreis
35,00 € - 99,00 €
Karten unter
Link
Veranstalter
STARSARENA Konzertagentur GmbH
Telefon
0911 - 240 29 940
E-Mail
tickets@starsarena.eu
WWW
www.starsarena.eu

Der populäre Komiker, TV-Moderator, Showman und Sänger Maxim Galkin in Deutschland mit seinen Solokonzerten. Die Zuschauer erwarten überraschende Parodien, humorvolle Sujets und Musikbeiträge.

Maxim Galkin zählt zu den wenigen Künstlern, die ihren Fans immer ein neues Konzertprogramm bieten. Die Konzerte von Maxim lassen sich nicht einem Bühnengenre zuordnen. Seine Konzerte beinhalten Parodien und Songs, aber auch scharfsinnigen Humor und innige Gespräche.

Sobald er die Bühne betritt, breitet sich im Saal eine ausgelassene Atmosphäre aus, die für Freude und gute Laune bei den Zuschauern sorgt. Maxim Galkin lenkt elegant und meisterhaft die Stimmung im Saal und lässt die Aufmerksamkeit der Zuschauer keine Minute los.

Lassen Sie uns Maxim Galkin in Deutschland bei seinen Konzerten treffen, um einen unvergesslichen Abend zu erleben, gemeinsam viel Vergnügen zu haben und positive Energie zu tanken!

22

URBAN PRIOL

IM FLUSS

Ersatztermin für den 23.01.2021 Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Kategorie
Kabarett & Comedy
Ticketpreis
26,55€ bis 35,35€
Karten unter
Link
Veranstalter
S-Promotion Event GmbH
Telefon
06073 744 74 0
E-Mail
info@s-promotion.de
WWW
https://www.s-promotion.de

Sollten Sie diesen neuen Termin nicht wahrnehmen können, können Sie ihr Ticket auf der kostenlosen Umtauschplattform umtauschen:  https://umtausch.s-promotion.de/

Man kann nicht zwei Mal in den gleichen Fluss steigen, sagt Heraklit, alles Sein ist Werden. Man denkt an den Berliner Großflughafen, und merkt: der alte Grieche hatte recht.

„Alles Sein ist Werden“ – zu diesem Schluss kommt Urban Priol regelmäßig, wenn er kurz vor der Deadline an seinem Pressetext sitzt.

Einem Fluss im ständigen Wandel gleich ist auch sein neues Programm. Mit Argusaugen verfolgt der Kabarettist den steten Strom des politischen Geschehens, auch wenn besonders die großkoalitionäre deutsche Politik der letzten Jahre eher an einen Stausee erinnert als an ein fließendes Gewässer. Priol ist immer am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet er oft schneller als sein Schatten denken kann. Er grollt, donnert, blitzt und lässt so, einem reinigenden Gewitter gleich, vieles in einem hellen, heiteren Licht erstrahlen. Uferlos pflügt der Meister der Parodie durch die Nacht, bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und verwandelt undurchsichtig-trübe Strudel in reines Quellwasser. Mit Freude stürzt er sich in die Fluten des täglichen Irrsinns, taucht in den Abgrund des Absurden, lästert lustvoll und hat dabei genauso viel Spaß wie sein Publikum. Im Fluss“ ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit!

Folgen Sie dem Motto eines anderen großen griechischen Philosophen, Costa Cordalis: „Steig‘ in das Boot heute Nacht!“ Sie werden es nicht bereuen.

23

Kastelruther Spatzen

Liebe für die Ewigkeit - Live 2022

Beginn 19:30 Uhr

Beginn
19:30 Uhr
Ende
22:30 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
ab 51 Euro
Karten unter
Link
Veranstalter
ARGO Konzerte GmbH
Telefon
0931 23000
E-Mail
info@argo-konzerte.de
WWW
https://www.argo-konzerte.de/

Vom Schicksal der Pandemie hart getroffen wurden Künstler und Fans in diesem Jahr auf eine harte Probe gestellt. Erstmalig in der einzigartigen Erfolgsgeschichte der Kastelruther Spatzen, musste über mehr als ein Jahr darauf verzichtet werden, die Ausnahmemusiker aus Südtirol live auf der Bühne erleben zu dürfen. Auch das legendäre Spatzenfest, zu dem jedes Jahr zehntausende Gäste aus ganz Europa traditionell am zweiten Oktober-Wochenende in die Heimat der Ausnahmemusiker, ins Südtiroler Kastelruth pilgern, fällt dieses Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer.

Dennoch sieht man Licht am Horizont und darf sich wieder freuen, denn die Kastelruther Spatzen machen ihren Fans ein besonderes Geschenk: am 9. Oktober, dem für das Spatzenfest geplante Datum, erscheint ihr neues Album „Liebe für die Ewigkeit“.

Auch Live werden denn die sieben Vollblutmusiker aus den Dolomiten wieder auf Deutschlands Bühnen zu erleben sein, den im Frühjahr 2022 gehen sie mit ihrem neuen Album auf große Tournee und erfüllen die Herzen ihrer Fans mit der gemeinsamen und unvergänglichen Liebe zur Musik und Lebenslust. Tickets für die Konzerte der Kastelruther Spatzen gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die Kastelruther Spatzen, der Inbegriff der volkstümlichen Musik und unangefochten die beliebtesten und erfolgreichsten Vertreter des volkstümlichen Schlagers: Keiner verkörpert diese Stilrichtung besser als sie.

Sie haben alles gewonnen, was es in ihrem Metier zu gewinnen gibt. So haben sie fünfmal „Die Goldene Stimmgabel“ sowie mehrere Kronen der Volksmusik erhalten und wurden zudem mit dem „Grand Prix der Volksmusik“ ausgezeichnet. Diese drei Award-Shows sind mittlerweile längst TV-Geschichte, aber die Spatzen stehen nach wie vor in alter Frische im Zenit des Erfolges. Ihre 13 (!) Echos sind schon längst im großen Buch der Branchengeschichte eingetragen und gelten in Deutschland als unverrückbares Maß der Dinge.

Mit „Liebe für die Ewigkeit“ erzählen die Kastelruther Spatzen in ihren Liedern wundervoll bewegende Geschichten, die das Herz berühren, aber auch die lustigen und fröhlichen Lebensseiten besingen. Mit ihrem neuen Album versüßen die Überflieger der Volksmusik ihren Fans die Wartezeit bis zur gleichnamigen Tournee im Frühjahr 2022, wenn sie endlich ihre neuen Titel auch live präsentieren dürfen.

29

Bonnie Tyler

Live 2022

Ersatztermin für den 16.12.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
ab 44,90€
Karten unter
Link
Veranstalter
SBEGroup
Telefon
07121/4901440
E-Mail
office@sbegroup.de
WWW
sbegroup.de

Bonnie Tyler live in Augsburg. 29.04.22 - Kongress am Park

2021/22 werden Bonnie-Tyler-Jahre! Den Auftakt bildet „The Best Is Yet To Come“ (earMUSIC, 26.02.21), das neue Studio-Album der Sängerin mit der markanten Reibeisenstimme. Weiter geht es für sie ganz privat am 8. Juni, wenn die blonde Britin ihren 70. Geburtstag feiert! Große Birthday-Parties mit vielen Fans finden aber erst 2022 statt! Am 17. Februar fällt dann der Startschuss zu insgesamt 38 Konzerten in Deutschland, Österreich Schweiz, Frankreich und Belgien. Im Mittelpunkt ihrer Shows bei dieser Tour, die bis zum 29. ¬April geht, stehen Songs der brandaktuellen CD. Sie sind eingerahmt in ein Feuerwerk der diversen Bonnie-Bestseller – von ihrem ersten Charts-Treffer „Lost In France“ (1975) über den Welthit „It’s A Heartache“ sowie „Total Eclipse Of The Heart“, „Holding Out For A Hero“ bis zu „If You Were A Woman (And I Was A Man)“ oder „Loving You Is A Dirty Job“.

Diese Musikerin ist wirklich ausgezeichnet! Das belegen unter anderem ‚Grammy‘-Nominierungen als beste Popsängerin und beste Rockmusikerin, der ‚RSH-Gold Award‘, ‚Echo‘ oder die ‚Goldene Europa‘ als erfolgreichste Künstlerin. Ihre Domäne aber ist seit Karrierebeginn die Bühne. Deshalb lohnt es sich einmal mehr, die Rockröhre gerade in diesem für sie so speziellen Jahr live zu erleben. Karten zu ihren ¬durchwegs bestuhlten Auftritten 2022 sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Zu dessen Start am 18.12.2020 erscheint auch die erste Single-Auskoppelung „When The Lights Go Down“!

30

Game Music in concert

Augsburger Philharmoniker

Musikalische Leitung: GMD Domonkos Héja

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:30 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatstheater Augsburg
Telefon
0821 324-4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
www.staatstheater-augsburg.de/home

Die Augsburger Philharmoniker präsentieren Videospiel-Musik vom Retrogame-Klassiker bis hin zu neuen Releases mit aufwendig komponierten Soundtracks. Das Game Music Konzert wird live auf twitch.tv gestreamt.

Mai 2022

16

Augsburger Philharmoniker

7. Sinfoniekonzert - Urkräfte

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
15€ bis 42€
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatstheater Augsburg
Telefon
0821 / 324-4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
www.staatstheater-augsburg.de

Tobias PM Schneid (*1963): Symphony No. 4 URAUFFÜHRUNG
(Auftragskomposition der Augsburger Philharmoniker)

Anton Bruckner (1824 – 1896): 6. Sinfonie A-Dur WAB 106

Musikalische Leitung: Domonkos Héja
Augsburger Philharmoniker

Tobias PM Schneids neue Sinfonie setzt an den Voraussetzungen unserer Existenz an und bezieht sich auf die Urkräfte der Erde. In ihrer Konzeption steht sie der sinfonischen Tradition nahe, klanglich und stilistisch betritt sie jedoch neue Wege. Ihr gegenüber steht Bruckners 6. Sinfonie. Bruckner verstand die Gattung als kompositorischen Urgrund. Mit ihr konnte er das »Absolute« seiner Kunst und das »Höchste« in der Musik erreichen.

Konzerteinführung mit Dr. Christine Faist jeweils 19:10 Uhr

17

Augsburger Philharmoniker

7. Sinfoniekonzert - Urkräfte

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
15€ bis 42€
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatstheater Augsburg
Telefon
0821 / 324-4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
www.staatstheater-augsburg.de

Tobias PM Schneid (*1963): Symphony No. 4 URAUFFÜHRUNG
(Auftragskomposition der Augsburger Philharmoniker)

Anton Bruckner (1824 – 1896): 6. Sinfonie A-Dur WAB 106

Musikalische Leitung: Domonkos Héja
Augsburger Philharmoniker

Tobias PM Schneids neue Sinfonie setzt an den Voraussetzungen unserer Existenz an und bezieht sich auf die Urkräfte der Erde. In ihrer Konzeption steht sie der sinfonischen Tradition nahe, klanglich und stilistisch betritt sie jedoch neue Wege. Ihr gegenüber steht Bruckners 6. Sinfonie. Bruckner verstand die Gattung als kompositorischen Urgrund. Mit ihr konnte er das »Absolute« seiner Kunst und das »Höchste« in der Musik erreichen.

Konzerteinführung mit Dr. Christine Faist jeweils 19:10 Uhr

26

Alexander Rosenbaum

Konzert in russischer Sprache

Beginn 19:00 Uhr

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Ende
21:30 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
35,00 € - 129,00 €
Karten unter
Link
Veranstalter
STARSARENA Konzertagentur GmbH
Telefon
0911 / 240 29 940
E-Mail
tickets@starsarena.eu
WWW
www.starsarena.eu

Begrüßen Sie in Deutschland den Dichter und Komponisten Alexander Rosenbaum mit seinem Jubiläumsprogramm „Wir leben!“ Die großen Konzerte des berühmten Meisters und Interpreten sind dem sich nähernden 70. Geburtstag des Maestros gewidmet!

Er rettete uns nicht nur mit seinen Händen eines Arztes, sondern auch mit seiner Stimme, seinen Gedichten und Akkorden. Und heute, wie auch im Laufe vieler Jahre, können wir gemeinsam mit ihm über das Beste und das Wichtigste im Leben singen und dabei alle Freuden und Missgeschicke mit dem Menschen teilen, den viele von uns ihren Freund nennen, der ihnen mit seiner Musik und der Wärme seiner Lieder die Hand reichte.

Alexander Rosenbaum ist Dichter, Komponist, Musiker, Arzt, Offizier, ein wahrer Patriot seiner Heimat, der Volkskünstler Russlands und der Mensch, dessen Songs wir hörten, hören und immer hören werden! Seine Lieder erklingen überall – auf alten Tonbandträgern, im Radio, im Auto, im Internet, während der Gitarrenabende unserer Freunde und Eltern: „Der Boston Walzer“, „Der Kutscher“, „Die Entenjagd“, „Die schwarze Tulpe“, „Das Kosaken-Lied“, „Hop Stop“, „Juhu“ und viele mehr …. Ein ganzer Tag würde nicht reichen, um alle seine Lieder aufzuzählen, geschweige davon sie sich anzuhören.

In seinen Konzerten in Deutschland wird der Künstler neue und alte Songs singen – die, die schon lange nicht mehr gehört wurden und die, ohne die kein Konzert denkbar ist. Sein Ziel ist es, den Menschen mehr zu geben als sie erwarten, mit seiner Musik, seinen Texten uns stärker und reiner zu machen. Und das Wichtigste – aufrichtig mit uns zu sein und uns seine Liebe zu schenken. Natürlich wird Alexander Rosenbaum auf der Bühne von seinen Musikern begleitet. Und das bedeutet den ganzen Abend lang nur Live-Musik und aufrichtige Kunst.

Die Musik und die Texte Rosenbaums sind tiefsinnige Werke. Jedes Lied hat seine Weisheit und Philosophie, seine Farbe und Schattierung, seinen feinen Sinn und seine grenzenlose Seele. Alles, was einem so nah und teuer ist, findet man im Schaffen des Künstlers wieder: die Kindheit, die Heimat, die Träume, das Lachen und die Freude, die Tragödie und den Schmerz, die Liebe und die Freundschaft… Und auch den grenzenlosen Lebensdurst.

Lassen Sie uns in den Jubiläumskonzerten des beliebten Künstlers treffen und uns gemeinsam, wie immer, über das Leben und die Musik freuen. Reservieren Sie die besten Plätze!

Juni 2022

02

Dr. Eckart von Hirschhausen

Endlich!

Ersatztermin für den 29.09.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Kategorie
Show & Unterhaltung
Karten unter
Link
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821/ 450 125 - 0
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
www. konzertbuero-augsburg.de

Endlich! - Das neue Programm von Eckart von Hirschhausen
Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich.

Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend. Wussten Sie, dass die meisten Menschen mit 60 zufriedener sind, als mit 16? Im Neandertal fanden bei einer Lebenserwartung von 30 Jahren die Pubertät und Midlife-Krise gleichzeitig statt. Und heute? Nur wir haben das Problem zwischen Schülerausweis und Seniorenpass: Wofür bekomme ich jetzt bitte Ermäßigung?

„Endlich!“ bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik mit dem genialen Christoph Reuter am Klavier. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich. Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben? Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit diesem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg: „Jeder Abend ist einzigartig. Auf der Bühne bin ich in meinem Element, Live-Auftritte sind mein Lebenselixier. Das spüren und genießen die Zuschauer. Seien Sie dabei! So jung kommen wir nicht mehr zusammen! “

13

Max Raabe & Palast Orchester

Guten Tag, liebes Glück

Ersatztermin für den 15.01.2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg

“Heute ist ein guter Tag, um glücklich zu sein” ist inzwischen ein geflügeltes Wort geworden.

Max Raabe schrieb die Zeile für das Lied „Guten Tag, liebes Glück“.

Nun wird “Guten Tag, liebes Glück” Titel des neuen Konzertprogramms 2020 von Max Raabe & Palast Orchester.

Dazu erscheint im November das Album “Max Raabe & Palast Orchester MTV Unplugged”.

Zu dieser besonderen Live-Produktion lud sich das Ensemble Künstler ein, die man nicht sofort mit ihm in Verbindung gebracht hätte. Max Raabe präsentiert beispielsweise „Guten Tag, liebes Glück“ zusammen mit der charmanten Sängerin LEA, mit Herbert Grönemeyer singt er „Mambo“, “Der perfekte Moment” entwickelt sich durch Samy Deluxe mühelos zur Rap-Nummer, und mit dem monströsen Mr. Lordi entsteht eine überraschend berührende Version von „Just A Gigolo“.

Getragen wird das Ganze mit traumwandlerischer Sicherheit vom virtuosen Palast Orchester. Diese und weitere Titel des Albums werden – wenn auch ohne Gastkünstler – Teil der Tour „Guten Tag, liebes Glück“.

Dazu kommen weitere „Raabe-Pop“-Titel die geschickt verwoben werden mit alt-geliebten und neu entdeckten Liedern aus den 20er/30er Jahren.

26

Martina Schwarzmann

Ganz einfach

Ersatztermin für den 22.01.2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 15:00 Uhr

Einlass
14:00 Uhr
Beginn
15:00 Uhr
Ende
17:30 Uhr
Ticketpreis
€ 37,75
Karten unter
Link
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821 / 450 12 50
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

Neues Programm ab Herbst 2021

Ein schönes Leben haben, das ist doch ganz einfach. Da bäckt man einen Kuchen und danach isst man ihn auf. Zwischendrin wird noch ein bisschen was erlebt und ein bisschen gearbeitet. So schaut der Tag von Martina Schwarzmann aus. Ganz einfach.

Wenn in der Zeitung nichts Schönes drinsteht, dann liest man sie einfach nicht. Und hartnäckige Flecken in der Wäsche entfernt man am besten mit der Schere.

Manchmal wird ein bisschen rumgeplärrt, mal von den minderjährigen Mitbewohnern, manchmal auch von den volljährigen Bewohnern des Bauernhofs, der der Lebensmittelpunkt der Künstlerin, einfachen Hausfrau und vierfachen Mutter ist.

Möchte man es ruhiger haben, muss man nur das Richtige kochen. Denn wenn alle den Mund voll haben, ist es mal ganz kurz leise. Nachts ist es auch so ganz ruhig. Dann hört Martina im Bad, wie sich die Silberfischerl über ihren Körper unterhalten.

Wenn Martina nicht gerade ihre wilden Kinder bändigt oder ihrem Mann auf dem Acker hilft, dann sitzt sie manchmal da und schaut, das ist auch schön. Denn wenn man gscheit schaut, dann sieht man immer was, worüber man mal dringend ein Lied schreiben sollte. So wie über den eingetrockneten Frosch, aus dem sie mit Hilfe einer Schnur einen Teebeutel bastelt: falls der Storch mal vorbeikommt, damit man ihm was Passendes anbieten kann.

Manchmal klingelts bei Martina, dann steht meist der Sinn des Lebens vor der Tür.

Der sucht schon seit Jahren nach ihr. Aber sie macht nie auf. Soll er ruhig weitersuchen.

Wenn Ihr Martina sucht, dann findet ihr sie auf der Bühne eures Vertrauens. Also kommt in Scharen, lauscht und lasst es euch gut gehen. Das habt ihr euch verdient!

Juli 2022

12

Augsburger Philharmoniker

8. Sinfoniekonzert - Orgelpunkt

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
15€ bis 42€
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatstheater Augsburg
Telefon
0821 / 324-4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
www.staatstheater-augsburg.de

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Orchestersuite

Wolf Kerschek* (*1969): Konzert für Trompete, Orgel und Orchester URAUFFÜHRUNG
(Auftragskomposition der Augsburger Philharmoniker)

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921): Sinfonie Nr. 3 in c-Moll op. 78
(»Orgelsinfonie«)

Orgel: Christian Schmitt, Artist in Residence
Trompete: Matthias Höfs
Musikalische Leitung: Domonkos Héja
Augsburger Philharmonike
r

Die Orgel setzt den Schlusspunkt der sinfonischen Saison – und zwar in vollem solistischem Maß. Neben Saint-Saëns berühmter Orgelsinfonie steht eine Uraufführung auf dem Programm. Wolf Kerschek komponiert für die Augsburger Philharmoniker und die Solisten Christian Schmitt und Matthias Höfs ein Konzert, das den großen Orgelkomponisten Johann Sebastian Bach würdigt.

Konzerteinführung mit Dr. Christine Faist jeweils 19:10 Uhr

13

Augsburger Philharmoniker

8. Sinfoniekonzert - Orgelpunkt

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
18:30 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
15€ bis 42€
Karten unter
Link
Veranstalter
Staatstheater Augsburg
Telefon
0821 / 324-4900
E-Mail
tickets@staatstheater-augsburg.de
WWW
www.staatstheater-augsburg.de

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Orchestersuite

Wolf Kerschek* (*1969): Konzert für Trompete, Orgel und Orchester URAUFFÜHRUNG
(Auftragskomposition der Augsburger Philharmoniker)

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921): Sinfonie Nr. 3 in c-Moll op. 78
(»Orgelsinfonie«)

Orgel: Christian Schmitt, Artist in Residence
Trompete: Matthias Höfs
Musikalische Leitung: Domonkos Héja
Augsburger Philharmonike
r

Die Orgel setzt den Schlusspunkt der sinfonischen Saison – und zwar in vollem solistischem Maß. Neben Saint-Saëns berühmter Orgelsinfonie steht eine Uraufführung auf dem Programm. Wolf Kerschek komponiert für die Augsburger Philharmoniker und die Solisten Christian Schmitt und Matthias Höfs ein Konzert, das den großen Orgelkomponisten Johann Sebastian Bach würdigt.

Konzerteinführung mit Dr. Christine Faist jeweils 19:10 Uhr

14

Sebastian Reich

Verrückte Zeit

Ersatztermin für den 30.01.2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Ticketpreis
€ 31,35
Karten unter
Link
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821 / 450 12 50
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

Sebastian Reich & Amanda   |   „Verrückte Zeit!“

Im neuen und bereits vierten Soloprogramm von Sebastian Reich und der quirligen Nilpferd-Dame Amanda wird es total verrückt!

Während Sebastian sich daran erinnert, wie man früher den Film noch zum Entwickeln brachte und Musikkassetten mit dem Bleistift spulte, kommt Amanda mit dem Selfie machen gar nicht mehr hinterher. Autos fahren selbstständig, Küchengeräte kochen von alleine und bald spricht auch der Kühlschrank mit Nilpferden und erfüllt jeden noch so kleinen Wunsch. Und warum findet eine Fußball-WM eigentlich mitten im Advent statt? „Verrückte Zeit!“ Und wer Amanda kennt, der weiß, dass da noch eine Menge mehr kommt.

Amandas Traum vom eigenen Smartphone wurde endlich Wirklichkeit und öffnet ihr das Tor zu einer neuen Welt: Essen per App und Spaß nonstop – fehlt eigentlich nur noch das richtige Herzblatt an ihrer Seite! Aber ob da die virtuelle Welt wirklich weiterhilft oder eine andere Lösung spezifischer ist, das wird sich zeigen.

Und dann sind da auch noch ein Fußball-Experte, ein durchgeknallter Pinguin und ein ganz gewichtiges Tier, welches in einer Traumwelt lebt und sogar Amanda in den Schatten stellt. Während Amanda ihre Pläne als Influencerin verfolgt und die Hoffnung auf ihr Herzblatt noch lange nicht aufgegeben hat, fragt sich Sebastian, ob das früher eigentlich auch schon alles so verrückt war und er es bloß nicht gemerkt hat?!

Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen, abtauchen in eine verrückte Zeit! Abende mit Amanda sind vielleicht sogar noch etwas durchgeknallter.

Spontane Interaktionen, Musik, hippe Nilpferd-Comedy und jede Menge lustige Überraschungen werden die Lachmuskeln des Publikums strapazieren. Auch das neue Programm ist ein Spaß für die ganze Familie, von Klein bis Groß, für Jung und Alt.

September 2022

16

MundART meets Classic

feat. dicht und ergfreifend, Münchner Symphoniker, Andreas Eckert von Pam Pam Ida, Oimara + Special Guest

Beginn 20:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr
Ende
23:00 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
49€
Karten unter
Link
Veranstalter
Musikkantine GmbH & Co.KG
Telefon
0821 / 81538310
E-Mail
buero@musikkantine.de
WWW
www.musikkantine.de

Die Münchner Veranstalter von südpolmusic, und der Produzent und Musiker Max Kronseder hatten zusammen mit dem Team der Münchner Symphoniker die kühne Idee, hervorragende MundART Künstler wie „dicht & ergreifend“, Andreas Eckert („Pam Pam Ida"), sowie den „Oimara“ und einen special guest pro Abend gemeinsam mit einem großen Orchester auf die Bühne zu bringen. Mehr unter www.mundartmeetsclassic.de

17

Status Quo

Out Out Quoing

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
23:00 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
€ 63,90 bis € 92,65
Karten unter
Link
Veranstalter
Allgäu Concerts GmbH
Telefon
08378 / 92 040
E-Mail
info@allgaeu-concerts.de
WWW
www.allgaeu-concerts.de
23

Reinhold Messner live

Nanga Parbat - mein Schicksalsberg

Ersatztermin für den 15.12.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Show & Unterhaltung
Ticketpreis
ab 32,90Euro
Karten unter
Link
Veranstalter
REISEFIBEL Reisebüro & Buchhandlung
Telefon
0341 / 215870
E-Mail
messner@reisefibel.de
WWW
www.messner-live.de

Ersatztermin für den 15.12.2021 • Karten behalten ihre Gültigkeit

MESSNER LIVE - NANGA PARBAT

Bei kaum einem anderen Berg liegen Ruhm und Tragödie so nah beieinander wie beim 8.125 m hohen Nanga Parbat. Reinhold Messner vereint dabei beides wie kein Anderer. Untermalt mit nie gesehenen Bildern und Filmen spannt Messner bei seinem Live-Vortrag den Bogen von all den Alpinisten, die am Nanga Parbat Geschichte geschrieben haben bis zu seiner eigenen bewegenden und spannenden Geschichte.

Er berichtet von Albert Mummery dem besten Bergsteiger seiner Zeit, der 1895 beim Übergang von der Diamir- zur Rakhiot-Seite verschwindet, vom unvergessenen Willo Welzenbach, „Eispapst“ genannt, der 1934 – zuletzt ausgegrenzt – mit acht Männern im Schneesturm stirbt; von Hermann Buhl, der 1953 gegen den Befehl des Expeditionsleiters allein und als Erster den Gipfel erreicht – eine Sternstunde des Alpinismus! Wie gut 50 Jahre später, als Steve House die Rupalwand direkt in Zweierseilschaft meistert.

Weiterhin erzählt er von seiner eigenen schicksalhaften Expedition von 1970, die sein Leben bis heute geprägt hat. Nach der erfolgreichen Durchsteigung der höchsten Steilwand der Erde – der Rupalwand, durch die Brüder Messner kommt es im Abstieg zur Tragödie. Höhenkrank geworden, kann Günther nicht zurück ins Biwak. Reinhold führt ihn durch die 4000 Meter hohe Diamir-Flanke trotz Lawinengefahr, Weglosigkeit und Verzweiflung. Eine Eislawine begräbt Günther, während Reinhold voraus ist, um nach einem Ausweg aus der Gefahrenzone zu suchen. Tagelang schleppt sich Reinhold talwärts; mit erfrorenen Händen und Füßen, ohne Nahrung in einer menschenleeren Gegend. Dem Tode näher als dem Leben stößt er, dank dreier Holzfäller die ihn talwärts tragen, auf seine Expeditionsmannschaft, die auf dem Heimweg ist.

Acht Jahre später gelingt ihm mit dem ersten Alleingang eines Achttausenders an der Diamir-Wand die Glanzleistung seines Lebens. Obwohl ein Erdbeben den Berg erschüttert und anschließend ein Wettersturz den Solo-Gänger 48 Stunden in der Todeszone festhält.

Nach der Hölle hat er damit den Himmel auf seinem persönlichen Schicksalsberg berührt.

Oktober 2022

16

Suzi Quatro

Live 2022

Ersatztermin für den 30.05.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
23:00 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
€ 43,98 - € 84,23
Karten unter
Link
Veranstalter
Allgäu Concerts GmbH
Telefon
08378 / 92 040
E-Mail
info@allgaeu-concerts.de
WWW
allgaeu-concerts.de

Suzi wurde am 3. Juni 1950 in Detroit/ USA als Susan Kaye Quatro geboren – und dies ist Ihr richtiger Name. Da man den Namen Quatroki Ihres von Italien in die USA eingewanderten Großvaters nur schwer aussprechen konnte, änderte man ihn kurzerhand in Quatro. 1970 fand Suzi Quatro ihren Weg nach England, wo Sie einen Plattenvertrag bei Michie Most unterschrieb.

In der Plattenszene machte die 1,57 Meter kleine und als weibliche „Elvis-Presley-Kopie“ bezeichnete Suzi Quatro erstmals 1973 auf sich aufmerksam: Gleich Ihre erste Single „Can The Can“ schoss im Mai an die Spitze der britischen Charts und sorgte weltweit für Aufsehen. Ihr Support für die legendären „Grand Funk Railroad“ in Amerika und Australien zog eine eigene US-Tour nach sich. Zur US- Single „All Shook Up“ gratulierte ihr Elvis Presley höchst persönlich. Auch die folgenden Singles „48 Crash“ und „Daytona Damon“ platzierten sich vorne in den Charts. Im Februar 1974 gelang Suzi Quatro mit „Devil Gate Drive“ erneut der Sprung an die Chart-Spitze. Auch „Too Big“, „The Wild One“ und „Your Mama Won´t Like Me“ behaupteten sich in den Hitparaden.

Passend zu Ihrem eigenen Namen nahm Sie 1977 den Everly Brothers-Klassiker „Wake Up, Little Suzi“ auf. Parallel startete Sie ihre Karriere als Schauspielerin und trat als Italo-Rockerin Leather Tuscadero in der US-TV- Serie „Happy Days“ auf. Im Herbst 1978 tat sich SUZI Quatro für ein Duett mit Smokie Leadsänger Chris Norman zusammen und hielt mit „Stumblin´in“ Einzug in die Charts rund um den Globus. Das drivige „She's in Love With You“ bescherte ihr erneut einen Hit, bevor es mit „I´lve Never Been In Love“, „Rock hard“ und „Heart of Stone“ weiterging.

1986 wurde sie nach Ihrem Erfolg im Musical „Annie Get Your Gun“ (die CD er-schien 1996 unter dem Colosseum Label) im Londoner West End-Schausspielhaus für die Musicals „Peter Pan“ und „Tallulah Who“ engagiert. Bereits seit neun Jahren moderiert Suzi in der BBC die wöchentlich Radio-Show „Wake Up Little Suzi“. Als Synchronsprecherin machte sie sich u. a. als Stimme von „Rio“ im Original von „Bob der Baumeister“ einen Namen.

Anlässlich des 75. Geburtstages von Elvis Presley übertrug der Sender eine von Suzi präsentierte zweistündige Sondersendung aus Memphis. Aus diesem Anlass nahm Sie mit Elvis Backing Gruppe „The Jordanaires“ den Titel „Singing With Angels“ auf. 2006 veröffentlichte SUZI QUATRO mit „Back to The Drive“ ein weiteres Album und brachte im März 2007 eine eigene Version des Eagles-Hits „Desperado“ heraus. 2011 produzierte Sie wieder mit Ihrem Hitschreiber Mike Chapman in New York und London ein neues Album. Die Veröffentlichung erfolgte im Herbst des Jahres 2011. Im Herbst 2017 veröffentlichte sie das nächste Album weltweit: „QSP“ Quatro /Scott/Powell mit Andy Scott (The Sweet) und Don Powell (Slade)

Ende März 2019 erschien ihr neues Album „No Control“ weltweit und erreichte die TOP 20 der Albumcharts in Deutschland.

22

HARRY G

Hoamboy

Beginn 19:00 Uhr

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Ende
22:30 Uhr
Kategorie
Kabarett & Comedy
Ticketpreis
29 bis 35€
Karten unter
Link
Veranstalter
Musikkantine GmbH & Co.KG
Telefon
0821 / 81 53 8310
E-Mail
buero@musikkantine.de
WWW
www.musikkantine.de
23

Paul Panzer

MIDLIFE CRISIS… willkommen auf der dunklen Seite

Ersatztermin für den 26.09.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Kategorie
Kabarett & Comedy
Karten unter
Link
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg
Telefon
0821 / 45 01 25-0
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

MIDLIFE CRISIS

... willkommen auf der dunklen Seite

Dass das Leben kein Ponyhof ist, scheint allgemein bekannt. Doch was die „goldene Mitte“ für uns alle bereit hält, damit konnte selbst Paul Panzer nicht rechnen. Denn sind die Kinder erst erwachsen und die Frau auf Weltreise, heissts auch für Paul – Kleiner Mann was nun?

Begleiten Sie Ausnahmekünstler Paul Panzer auf seiner emotionalen Geisterbahn-fahrt durch das Tal der Tränen, durch das wir alle einmal müssen.

Paul Panzer LIVE in der Krise seinen Lebens ... wahrlich zum Totlachen für jeden der nicht drinsteckt!

28

Addnfahrer

S'Lem is koa Nudlsubbn

Ersatztermin für den 14.01.2022. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:30 Uhr
Kategorie
Kabarett & Comedy
Ticketpreis
€ 31,25
Karten unter
Link
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821 / 4501250
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
www.konzertbuero-augsburg.de

Der Addnfahrer ist ein Phänomen, dem der Sprung aus der virtuellen Welt von Facebook und Instagram, auf die Bühnen Deutschlands gelungen ist, wie keinem anderen.

Der 28-jährige Comedian und Kabarettist aus dem Landkreis Bad Tölz steht seit Herbst 2019 mit seinem ersten eigenen Programm „S’Lem is koa Nudlusbbn“ auf der Bühne und erobert mit seinem authentischen Frohsinn und seiner ganz eigenen Art, Geschichten aus seinem Leben zu erzählen, sein Publikum.

Seine Karriere in den sozialen Medien begann 2015 mit einem einfachen Video, das er aus Spaß mit einem guten Freund gedreht hat. Daraus erwuchs in kurzer Zeit eine große Fangemeinde und eine eigene Marke, der Addnfahrer mit Hut und orangefarbenen Hosenträgern.

Sein bekanntestes Video „Dr. Sommer“ erreichte bisher über 15 Millionen Menschen. Dazu kommen fast 700.000 Fans auf Facebook, knapp 150.000 Follower auf Instagram und 6,5 Millionen Views auf YouTube.

„S’Lem is koa Nudlslubbn“ als Programmtitel verspricht und hält, Geschichten aus einem „baorischen“ Leben von der Kindheit und Jugend bis zum Urlaub in Thailand mit der ersten festen Freundin. Und Dr. Sommer darf natürlich auch nicht fehlen.

Neben seinem Kabarett Programm macht der Comedian auch noch Musik. Gemeinsam mit dem österreichischen Produzenten-Duo Harris & Ford nahm der Addnfahrer 2019 den Song „Hard, Style and Volksmusik“ auf. Über 4,5 Millionen Aufrufe auf YouTube zeigen, dass er auch in diesem Bereich ein Händchen hat. Weitere Projekte sind in Arbeit.

Zudem spielt der junge Bayer aus dem Oberland mit seinem Kollegen Da Bobbe im Weihnachtsprogramm eine spezielle Version des „Dinner for one – af bayrisch“, eine besondere und unterhaltsame Persiflage auf den Klassiker.

November 2022

17

Zhasmin

Konzert in russischer Sprache

Beginn 19:00 Uhr

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Ende
21:00 Uhr
Kategorie
Pop & Rock
Ticketpreis
39,00 € - 99,00 €
Karten unter
Link
Veranstalter
STARSARENA Konzertagentur GmbH
Telefon
0911 / 240 29 940
E-Mail
tickets@starsarena.eu
WWW
www.starsarena.eu

Zum ersten Mal in Deutschland – Solokonzerte der zarten und romantischen Zhasmin!

Die Sängerin wird vor Ihnen im neuen Licht erscheinen und Ihre Lieblingssongs singen!

Ihre Songs, ihre besondere Darbietung – aufrichtig und einfühlsam – finden Anklang bei Millionen Fans. Der gesamte Werdegang der Sängerin, ihre Songs, Videos, Programme und Projekte sind von Zärtlichkeit, Romantik, Edelmut und Liebe zum Leben und Menschen durchdrungen.

Ihre Bühnenkarriere beschränkt sich nicht nur auf einige Alben und beeindruckende theatrale Solokonzerte, deren Regisseure Andris Liepa und Alla Pugatschjowa waren. Zhasmin ist auch mehrfache Preisträgerin vieler Music Awards und Festivals – „Das Goldene Grammophon“, „Der Song des Jahres“, „Der zentnerschwere Hit“ und viele andere.

Bald erwartet die Zuschauer in Deutschland eine faszinierende und beeindruckende Musikshow voller Energie und Bewegung, in der die alten Songs ganz neu erklingen werden. An diesem Programm arbeitete Zhasmin mit ihrem Team lange und sorgfältig: Dabei konnte sie die besten und kreativsten Ideen entwickeln und die modernsten Technologien finden, um diese Ideen auf der Bühne zu verwirklichen. Und auch wenn sich die Künstlerin auf der Bühne ständig verändert, Sie werden Zhasmin immer erkennen – an ihrer innigen und durchdringenden Stimme sowie an ihren lyrischen Songs.

Das Konzert von Zhasmin ist eine Ode an die Frau in all ihren Gestalten: an eine frisch verliebte und eine bereits von der Liebe bitter enttäuschte Frau, an eine liebevolle Mutter, an eine mutige und unabhängige Lady, an eine geliebte, liebende, vom Schicksal gebeutelte, aber wieder ihr Glück findende Frau. Zu Recht bekam die Show von Zhasmin, die sie im April 2019 in Moskau präsentierte, eine prestigeträchtige Auszeichnung bei Fashion People Awards als die beste Show des Jahres!

Kaum zu glauben, aber Zhasmin ist bereits seit 20 Jahren auf der Bühne. Ihre aktuellen Konzerte betrachtet jedoch die Künstlerin nicht als Rückblick. „Das wird eine neue Zhasmin, ein neuer Klang und neue Songs sein“, sagt die Künstlerin selbst darüber.

Eine beeindruckende Choreografie, viele Überraschungen, neue Songs und zeiterprobte Hits in neuem Klang – all das wartet auf Sie in den Solokonzerten von Zhasmin in Deutschland. Es ist an der Zeit, die besten Sitzplätze auszusuchen!

Dezember 2022

10

CINDERELLA

Russisches Klassisches Staatsballett

Ballett in 2 Akten - Musik von Sergej Prokofiew

Beginn 19:00 Uhr

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Ende
21:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
32,00-58,00
Karten unter
Link
Veranstalter
PTF Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH
Telefon
069-9399510
E-Mail
info@friedmann-agentur.de
WWW
klassisches-ballett.com

Ein zauberhaftes Märchenballett!

Seit über 100 Jahren gehört das romantische Märchen vom Aschenputtel zu den schwungvollsten und schönsten Ballettkompositionen.

Als Vorlage für das Libretto diente ein bekanntes und beliebtes Märchen,
die romantische Liebe einer fleißigen und braven Dienstmagd und eines Prinzen, ihr Aufkeimen die Entfaltung, die Hindernisse in ihrem Verlauf und die Erfüllung eines Traums in der Tradition des alten klassischen Balletts.

In seiner fantasievollen Inszenierung erfüllt das „Russische Klassische Staatsballett“ unter der Leitung von Konstantin Ivanov die alte Legende mit neuen glänzenden Farben. Bei aller im besten Sinne konservativen Grundhaltung zum klassischen Ballett ist die Aufführung modern – dank dem innovativen Bühnenbild und den perfekt entworfenen Kostümen. Meisterhaft wird die Sprache des klassischen Tanzes mit seiner Geschmeidigkeit und die Ausdrucksformen des modernen Tanzes zusammengeführt.
Ein wahrer Ballettgenuss für Groß und Klein!

13

Sherlock Holmes

Next Generation

Ersatztermin für den 05.11.2020 und 04.11.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Beginn
20:00 Uhr
Kategorie
Theater & Musical Show & Unterhaltung
Karten unter
Link
Veranstalter
ARGO Konzerte GmbH
Telefon
0931 / 23 00 0
E-Mail
info@argo-konzerte.de
WWW
www.argo-konzerte.de

Das mitreißende Musical „Sherlock Holmes – Next Generation“, das Anfang 2019 im Hamburger First Stage Theater Premiere feierte und im Sommer am Deutschen Theater in München gastierte, geht auf große Tournee. Das Publikum war an beiden bisherigen Spielorten vom ersten Ton an begeistert und bedankte sich am Ende mit Standing Ovations. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Stück lässt das Publikum den Atem anhalten, lachen und auch ein paar Tränen vergießen. … Sherlock Holmes unterhält das Publikum mit markigen Sprüchen und emotionalen Balladen.“

Die Geschichte: London im Jahr 1910. Sherlock Holmes und Dr. Watson sind in die Jahre gekommen, haben aber nichts von ihrem Scharfsinn verloren. Für ihren neuen Fall bekommen sie erstmals Unterstützung von einer neuen Generation junger Ermittler mit ganz eigenen Methoden. Auch die tradierten Rollenbilder der beiden Alt-Ermittler kollidieren immer wieder mit dem Selbstbewusstsein der modernen Frau. Damit sind Hochspannung und unterhaltsame Konflikte gleichsam vorprogrammiert. Außerdem wird Sherlock von den Schatten seiner Vergangenheit eingeholt. Irene Adler, seine große Liebe, hinterließ ihm ein Vermächtnis, das nach über 20 Jahren endlich gelöst werden will…“

Das Ensemble aus international bekannten Musicalstars entführt die Zuschauer auf eine Reise voller Rätsel und Geheimnisse durch das historische London. Unheimliche Orte, exotische Abendgesellschaften, elegante Clubs – die Roaring Twenties schicken ihre Vorboten voraus. Es entspinnt sich eine immer rasanter werdende Jagd auf einen längst tot geglaubten Feind, bis es zum ebenso packenden wie überraschenden Finale kommt. „Sherlock Holmes – Next Generation“ malt ein faszinierendes Bild des bekanntesten Detektivs der Welt – mit jeder Menge Geistesblitzen, skurrilem britischem Humor, spektakulären Verfolgungsjagden auf der Bühne – und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz.

Das Musical-Urgestein Rudi Reschke hat gemeinsam mit den erfahrenen Musical-machern JO Quirin (Co-Autor) und Theodor Reichardt Arthur Conan Doyles Helden in eine neue Zeit katapultiert, in der sie sich neu bewähren und mit einer neuen Generation arrangieren müssen. Musik und Songs des Komponisten und Liedtexters Christian Heckelsmüller gehören zu den absoluten Highlights der Produktion und werden von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert.

17

Klassik Radio Live in Concert

Die Nacht der Filmmusik

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
23:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
59-99 €
Karten unter
Link
Veranstalter
Euro Klassik GmbH
Telefon
08000 / 441 442
E-Mail
tickets@klassikradio.de
WWW
www.klassikradio.de

Nach den coronabedingten Absagen in den Jahren 2020 und 2021 soll es in diesem Jahr endlich wieder Gänsehautkonzerte aus dem Hause Klassik Radio geben. "Die Nacht der Filmmusik" ist einzigartig und hochemotional. Zu erleben sind mitreißende Soundtracks aus der Kinowelt – gespielt von 80 Spitzenmusikern unter der Leitung des Dirigenten Nic Raine. Das Publikum darf sich auf einen unvergesslichen Abend mit einem spektakulären Musikprogramm freuen.

31

The QUEEN Night

Die sensationelle Musikshow

Ersatztermin für den 31.12.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 17:00 Uhr

Einlass
16:00 Uhr
Beginn
17:00 Uhr
Ende
19:30 Uhr
Kategorie
Pop & Rock Show & Unterhaltung
Veranstalter
VH-Konzerte
Telefon
0821 / 78 49 000
E-Mail
info@vh-konzerte.de
WWW
www.vh-konzerte.de

Ersatztermin für den 31. Dezember 2021 (Stand: 11.11.2021)

The QUEEN Night zeigt die musikalische Erfolgsstory der Gruppe QUEEN von den Anfängen bis zum Tod von Freddie Mercury. Erstklassige Künstler präsentieren eine faszinierende Bühnenshow rund um diesen Mythos. Dabei hat der einzigartige Frontmann der QUEEN Night eine derart verblüffende Ähnlichkeit mit seinem Vorbild Freddie Mercury und beherrscht dazu dessen Stimmspektrum so perfekt, dass der Besucher das Gefühl hat, Freddie stände auf der Bühne. Die anderen QUEEN-Mitglieder werden von ausgezeichneten Profis gespielt.

Bis ins letzte Detail interpretierte Songs, Requisiten, sowie faszinierende Lichteffekte bringen die phantastische Atmosphäre der legendären QUEEN-Konzert-Shows zurück. Hit um Hit erzählen von den Stationen der Mega-Gruppe: Radio Gaga, Show Must Go On, We Are The Champions, I Want It All, We Will Rock You, It’s A Kind Of Magic, Friends Will Be Friends, Don’t Stop Me Now, Bohemian Rhapsody, Who Want’s To Live Forever, The Great Pretender und viele mehr.

Eine musikalische Zeitreise durch das bombastische Kunstwerk der Band QUEEN!
Ein Abend der Superlative - ein besonderes Erlebnis !

Januar 2023

07

Circus on Ice

Reloaded

Ersatztermin für den 25.12.2021. Bereits erworbene Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Beginn 15:00 Uhr

Einlass
14:00 Uhr
Beginn
15:00 Uhr
Ende
17:00 Uhr
Kategorie
Show & Unterhaltung
Ticketpreis
€ 46,90 bis € 61,90
Karten unter
Link
Veranstalter
Art Trends
Telefon
+49 7153 9999 215
E-Mail
info@art-trends.de
WWW
www.art-trends.de

Ersatztermin für den 25.12.2021
Karten behalten Ihre Gültigkeit

Das neue Programm!

Mit sensationellen Show, Lichteffekten, traumhaften Kostümen und atemberaubender Akrobatik.

Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Künstler verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in den Sprachen von Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie!

Harte Arbeit, eiserne Disziplin und Perfektionismus. Von nun an gehorcht den talentierten Zirkusartisten nicht nur die Erde und die Luft, sondern auch ein weiteres Naturelement - Eis!

Traditionstreu und doch innovativ, mit dem Anspruch auf höchste sportliche Präzision und doch so fabelhaft luftig und grazil: „Circus on Ice“ ist das Ensemble der Maxime!

07

Circus on Ice

Reloaded

Ersatztermin für den 25.12.2021. Bereits erworbene Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Beginn 19:00 Uhr

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Ende
21:00 Uhr
Kategorie
Show & Unterhaltung
Ticketpreis
€ 46,90 bis € 61,90
Karten unter
Link
Veranstalter
Art Trends
Telefon
+49 7153 9999 215
E-Mail
info@art-trends.de
WWW
www.art-trends.de

Ersatztermin für den 25.12.2021
Karten behalten Ihre Gültigkeit

Das neue Programm!

Mit sensationellen Show, Lichteffekten, traumhaften Kostümen und atemberaubender Akrobatik.

Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Künstler verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in den Sprachen von Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie!

Harte Arbeit, eiserne Disziplin und Perfektionismus. Von nun an gehorcht den talentierten Zirkusartisten nicht nur die Erde und die Luft, sondern auch ein weiteres Naturelement - Eis!

Traditionstreu und doch innovativ, mit dem Anspruch auf höchste sportliche Präzision und doch so fabelhaft luftig und grazil: „Circus on Ice“ ist das Ensemble der Maxime!

14

Blechschaden mit Bob Ross

Die Blechbläser der Münchner Philharmoniker

Ersatztermin für den 29.01.2022. Bereits erworbene Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Kategorie
Klassik & Ballett
Ticketpreis
€ 41,- bis € 56
Karten unter
Link
Veranstalter
Konzertmanagement Preisinger
Telefon
0171 / 27 61 470
E-Mail
gpkonzerte@t-online.de
WWW
www.gp-konzerte.de

Blechschaden mit Bob Ross 2021/2022 mit neuem Programm on Tour

Seit über 37 Jahren auf der Bühne, jedes Ensemble-Mitglied ein ausgewiesener Spitzenmusiker, da läge es nahe, der Gruppe Blechschaden das Etikett „altbewährt und nie erreicht“ aufzukleben. Aber das ist ja nur die eine Seite der Blechbläser-Medaille; die andere für die sie von ihrer treuen Fangemeinde geliebt wird, ist ihr unermüdliches Engagement, der Musik ihre spaßige Seite abzugewinnen und dabei jeden Versuch, unbedingt zwischen U- und E-Musik unterscheiden zu wollen, geradezu ad absurdum zu führen.

Die weltweit bekannte „Spaßfraktion“ der Münchener Philharmoniker zeigt mit jedem ihrer Auftritte, dass jede Art von Musik, egal ob Pop oder Oper, Musical oder klassische Symphonie, zum Vergnügen werden kann, bietet man sie nur richtig, also unkonventionell, dar.

Auch im neuen Programm für ihre Tournee 2021/2022 mixen die philharmonischen „Fremdenlegionäre“ die verschiedenen musikalischen Genres zu einem höchst unterhaltsamen Melodien-Cocktail, garniert mit urkomischen Moderationen und Einlagen. Vor allem ihr schottischer Leiter Bob Ross greift dabei ganz unschottisch großzügig in die Humor-Kiste. Bei all der ernsthaften Professionalität, mit der die Musiker ihre Instrumente, beherrschen, steht für Blechschaden immer eines im Vordergrund:

Dem Publikum Spaß an der und um die Musik herum zu bereiten.

Der Münchner Merkur beschrieb die außergewöhnliche Fähigkeit des Ensembles um seinen Gründer Bob Ross, musikalische Perfektion mit höchster Unterhaltungskunst zu verbinden, treffend so:

„Blechschaden bedeutet die perfekte Aufhebung aller Grenzen zwischen E- und U-Musik“ und die Neue Westfälische Zeitung fasste das Resümee eines Blechschaden-Konzerts in die goldenen Worte:

„'We are the Champions' klingt es sinfonisch kompakt durch den Raum – ja fürwahr, das sind sie, und die Zugaben von 'Rocky' bis zu einem knackigen irischen Rundtanz sind ebenfalls vom Feinsten –

kein Wunder, dass sie schon zweimal den ‚Echo-Klassik‘ gewannen.“

Doch der Worte sind genug gewechselt, nun lasst uns endlich Taten hören: „Blechschaden“ ist wieder live on Tour – diesen humorvollen Ausflug in die Welt der Musik sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

15

DIE EISKÖNIGIN

Die spektakuläre Musik-Show auf Eis!

Ersatztermin für den 23.01.2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 18:00 Uhr

Einlass
17:00 Uhr
Beginn
18:00 Uhr
Kategorie
Theater & Musical
Karten unter
Link
Veranstalter
Highlight-Concerts GmbH
Telefon
0431 / 23 95 22 0
E-Mail
info@highlight-concerts.com
WWW
highlight-concerts.com/de

Freude pur für die großen und kleinen Fans des Kino- und Musical-Hits!

Die Zuschauer erleben gemeinsam mit den Schwestern Elsa und Anna und ihren Gefährten eine abenteuerliche Musik-Reise mit den Stars der deutschsprachigen Musicalszene live und auf Schlittschuhen und dem Ensemble des berühmten Russian Circus on Ice!

Endlich kommen die gefeierten Songs der weltweit erfolgreichsten Animationsfilme Eiskönigin 1 und Eiskönigin 2 auf die europäischen Bühnen und dies gleich in spektakulärer Form – auf Eis!

Alle Songs live!

Gänsehaut pur, wenn Elsa den absoluten Hit des Abends „Lass jetzt los!“ singt und dabei die Bühne und die riesige LED-Leinwand mit ihren magischen Kräften in ein Meer aus Eis und tiefblauen Kristallen verzaubert!

Lustig, wenn Schneemann Olaf vom Sommer träumt „mit einem Drink in der Hand und ganz knackig braun“!

Spektakulär, wenn sich Elsa und Anna mit den Trollen auf eine Schneeballschlacht einlassen oder Kristoff mit seinem geliebten Rentier Sven singt „Rentiere sind besser als Menschen“!

Die renommierte Choreografin Yulia Plaschinskaya entwickelte eine tänzerische, akrobatische und märchenhafte Magie der Extraklasse.

Die Show auf Kunsteis beeindruckt mit glanzvollen Kostümen und aufwändiger LED-Technik!  

Zur vielfach ausgezeichneten Musik (darunter der begehrte Oscar für den besten Filmsong) zeigen Elsa, Anna sowie Olaf, Sven und Kristoff ein unterhaltsames Eis-Spektakel mit innovativer Bühnentechnik und großem Ensemble.

Februar 2023

06

Metallica Symphonic Tribute

by Scream Inc. & Orion Orchestra

Ersatztermin für den 26.01.22. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Ende
22:00 Uhr
Veranstalter
Piosenka Plus Sp. z o.o.
Telefon
+491712705001
E-Mail
sales@piosenka-plus.com
WWW
hpiosenka-plus.com

Das Internationale Classic-Rock-Spektakel wieder in Deutschland!

Vor 20 Jahren spielte die Rockband Metallica ihr einziges S&M-Europakonzert. Symphony and Metallica ertönten live weltweit nur viermal. In Berlin erklang im November 1999 „Nothing Else Matters“ mit Orchester. Im letzten November, also exakt 20 Jahre später, würdigte eine der weltweit besten Metallica-Tribute Bands „Scream Inc.“ mit dem Orion-Orchester diese in die Musikgeschichte eingegangene Live-Show. Tausende Fans u.a. in Berlin, Augsburg, Stuttgart, Leipzig und Salzburg waren restlos begeistert. Im Winter kommt diese einmalige Show wieder nach Deutschland, erstmals nach Köln!
110 Minuten Energie, Leidenschaft, beeindruckende Live-Musik und aufwendige Bühnenshow. Live is Live, aber zur Einstimmung empfehlen wir „Scream Inc.“ auf Spotify oder YouTube!

07

Josef Hader

Hader on Ice

Ersatztermin für den 23.10.2020 und 04.02.2022. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 20:00 Uhr

Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg
Telefon
0821 / 45 01 25-0
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

Immer is irgendwas. Entweder die Füße schlafen mir ein. Oder sie jucken. Dann krieg ich wieder keine Luft, wenn ich schneller geh. Oder ich hab einen Schweißausbruch. Dann friert mich wieder. Das Essen schmeckt mir nimmer, der Sex ist fad, die Hosen sind zu eng. Was is das bitte? - Des muss alles dieser Klimawandel sein, oder? Temperaturen hat’s im Sommer wie in den Tropen! Dadurch gibt’s auf einmal diese riesigen Insekten! Die hat’s doch früher net geb’n! Wenn die dich stechen, kriegst’ eine Schwellung, die geht monatelang net weg! Wahrscheinlich sind die alle gentechnisch verändert. Und die Pflanzen! Die werd’n jetzt auch schon deppert. Die spinnen, die Pflanzen! Die wachsen jetzt alles zu! Seit ich nimmer aus dem Haus geh. Meine Theorie ist, die Pflanzen wollen die Herrschaft über den Planeten zurück. Die sind alle miteinander unterirdisch verbunden über ihre Wurzeln. Weltweit! Die Pflanzen habn einen geheimen Plan. Sie wollen die totale Zerstörung der abendländischen Kultur und des österreichischen Volks-Rock’n Roll. Das soll alles ersetzt werden durch äh, Photosynthese.

April 2023

23

CARL JOSEF

THE HYPE IS WHEEL

Ersatztermin für den 12.12.2021 Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 19:00 Uhr

Einlass
18:00 Uhr
Beginn
19:00 Uhr
Ende
20:30 Uhr
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821 / 450 12 50
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
www.konzertbuero-augsburg.de

CARL JOSEF – ist Deutschlands jüngstes Comedytalent und sitzt, wie es sich für ein großes Genie gehört, im Rollstuhl. Er leidet an einer der schlimmsten Krankheiten, die es gibt: Glutenintoleranz.

Ach ja, Muskeldystrophie Duchenne hat er auch. Durch die Krankheit verliert er schrittweise die Kontrolle über seine Muskulatur. Diesem Wissen begegnet Carl mit den stärksten Waffen, die es gibt: Lebensfreude und Humor.

Genau mit diesem Humor und den Witzen über seine Krankheit mischt er seit Mai 2019 die deutsche Comedyszene auf und hat direkt bei einem seiner ersten Auftritte einen viralen Superhit gelandet. Mit seiner fröhlichen Art und positiven Einstellung hat er bereits fast 6 Millionen Clicks erzielt.

Auch seine Folgeauftritte erreichen regelmäßig viele Millionen Menschen. Mittlerweile begeistert er ganz Deutschland mit seiner Comedy und rockt und vor allem rolled die ganz großen Bühnen, wie den deutschen Comedypreis, Quatsch Comedy Club, Comedy Splash und Nightwash.

THE HYPE IS WHEEL ist Carls erste (und leider auch letzte) Solotour … neben seinen Witzen möchte er natürlich dabei auch auf seine Krankheit und das Schicksal anderer Betroffener hinweisen und helfen, dass die Krankheit bald heilbar ist. Wir laden Sie ein, sich von diesem Jungen inspirieren und mitreißen zu lassen und gemeinsam zu beweisen, dass mit Willen und Zusammenhalt ALLES möglich ist. Ganz nach Carls Motto: Nichts kann mich aufhalten … gut, bis auf Gluten!

Mit dabei hat er ein komplett neues, unveröffentlichtes Programm und eine ganze Armada aus befreundeten Comedy-Stars, die ihn supporten.

Da Carl es aus gesundheitlichen Gründen nicht ganz schafft, ein komplettes Solo alleine zu spielen, wird er in jeder Stadt von einem oder mehreren ganz großen Namen der deutschen Comedy-Szene begleitet werden. Besucher und Besucherinnen kriegen für ihre Tickets also immer mindestens ein zwei für eins!

Mai 2023

26

Hagen Rether

LIEBE

Ersatztermin für den 17.10.2021. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Beginn 18:00 Uhr

Einlass
17:00 Uhr
Beginn
18:00 Uhr
Ende
20:30 Uhr
Veranstalter
Konzertbüro Augsburg GmbH
Telefon
0821 / 450 12 50
E-Mail
info@konzertbuero-augsburg.de
WWW
konzertbuero-augsburg.de

„Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?“ Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot. Der Kabarettist verweigert die Verengung komplexer Zusammenhänge und gesellschaftlicher wie politischer Absurditäten auf bloße Pointen. Auch das Schlachten von Sündenböcken und das satirische Verfeuern der üblichen medialen Strohmänner sind seine Sache nicht, denn die Verantwortung tragen schließlich nicht allein „die da oben“.

In aller Ausführlichkeit verknüpft Rether Aktuelles mit Vergessenem, Nahes mit Fernem, stellt infrage, bestreitet, zweifelt. An zentralen Glaubenssätzen westlicher „Zivilisation“ rüttelt er gründlich, sogenannte Sachzwänge gibt er als kollektive Fiktionen dem Gelächter preis. Mit überraschenden Vergleichen verführt er das Publikum zum Perspektivwechsel – zu einem anderen Blick auf die Welt, in die Zukunft, in den Spiegel, auch unbequemer Wahrheit ins Auge. Und er ruft dazu auf, dass wir uns von unserer vielfach instrumentalisierten Angst und Wut befreien.

Rethers LIEBE ist tragisch, komisch, schmerzhaft, ansteckend: Das ständig mutierende Programm mit dem immer gleichen Titel verursacht nachhaltige Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und stiftet zum Selberdenken und -handeln an. Bis zu dreieinhalb Stunden plädiert der Kabarettist leidenschaftlich für Aufklärung und Mitgefühl, gegen Doppelmoral und konsumselige Wurstigkeit: Wandel ist möglich – wenn wir wollen.

Gastronomie

Essen & Trinken rund um den Kongress am Park

Pausenbewirtung

Das Team von Feinkost Kahn sorgt seit 1995 für ein professionelles Catering vor und während den Veranstaltungen. Genießen Sie in der Pause leckere Snacks und eine große Auswahl an Getränken der Brauerei Riegele.
Unser Tipp: Bestellen Sie Ihre Getränke für die Pause vor.

Kontakt:
Telefon: 0821 / 4 55 99 5 - 0
E-Mail: info@feinkost-kahn.de
Internet: www.feinkost-kahn.de

Ansprechpartner:
Andreas Kahn & Dirk Tschenscher

Lokale in der Nähe

Sie suchen ein Restaurant oder ein Café in der Nähe von Kongress am Park?
Hier finden Sie eine Auswahl:

Ristorante da Mimmo (Italienisch)
Gögginger Str. 7 • 86159 Augsburg
Telefon: 0821 / 43 06 03 42
Internet: www.facebook.com/Ristorante.da.Mimmo

Viktor Café & Bar
Hartmannstr. 1 • 86159 Augsburg
Telefon: 0821 / 57 75 72
Internet: www.cafe-viktor.de

Symposium Augsburg (Griechisch)
Gögginger Str. 82 • 86159 Augsburg
Telefon: 0821 / 5 97 63 19
Internet: www.symposium-restaurant.de

Manolito's Innenstadt (Mexikanisch)
Thelottstraße 2 • 86152 Augsburg
Telefon: 0821 / 52 07 45
Internet: www.manolito-augsburg.de

Barrierefreiheit

Direkt am Kongresszentrum finden Sie behindertengerechte Parkplätze (an der Imhofstraße). Im Kongress am Park befinden sich die Rollstuhlplätze, die Behinderten-Toiletten sowie das Catering ebenerdig. Unser Personal hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen dazu haben.
 

Induktionsschleife

Wir freuen uns, auch schwerhörigen Interessierten den ungehinderten Zugang zu Musik, Theater, Show und vielen weiteren Veranstaltungen zu ermöglichen. Im Kongresssaal sowie im Saal baramundi ist eine Induktionsschleife verlegt. Hörgeräteträger können auf ihrem Gerät mit Telefonspule den Wahlschalter auf „T“ umstellen und erhalten damit einen qualitativ hochwertigen Empfang des Vorstellungstons.
Das Signal ist im Kongresssaal im gesamten Parkettbereich aktiv. Wir empfehlen, Plätze in den ersten 15 Reihen zu nehmen, hier ist das Signal am stärksten. Auf dem Balkon gibt es leider keinen Empfang.

Logo Induktionsschleife Kongress am Park Augsburg
Logo Barrierefrei Bayern Kongress am Park

Signet barrierefrei

Barrierefrei sind Lebensbereiche, wenn Menschen mit und ohne Behinderung

  • sie gleichberechtigt mit anderen erreichen und nutzen können.
  • Und zwar ohne besondere Erschwernis …
  • und grundsätzlich ohne fremde Hilfe.

Weitere Informationen zu "Bayern barrierefrei" finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsregierung.

Vorverkaufsstellen

Karten zu den im Kongress am Park stattfindenden Veranstaltungen erhalten Sie hier:

AZ-Kartenservice RT.1
Maximilianstr. 3 • 86150 Augsburg
Telefon: 0821 / 777 – 3410
E-Mail: ticketservice@augsburger-allgemeine.de
Internet: www.az-ticketservice.de   

Karten für die Sinfoniekonzerte der Augsburger Philharmoniker erhalten Sie beim

Besucherservice des Staatstheater Augsburg
(in der Bürger- und Tourist-Information)
Rathausplatz 1 • 86150 Augsburg
Telefon: 0821 / 324 49 00
E-Mail: theater@augsburg.de
Internet: https://staatstheater-augsburg.de/spielplan

Bitte beachten Sie, dass Kongress am Park keinen eigenen Kartenvorverkauf anbietet. Dieser wird ausschließlich durch den jeweiligen Veranstalter über ausgewählte Vorverkaufsstellen organisiert.